Frage von FannyRi, 60

Welche Oxidationszahlen haben die unten stehenden Verbindungen?

Ich habe mal ein paar Fragen zu bestimmten Oxidationszahlen und muss ich die OZ von

AlBr3 , NH4Cl, BaSo4, CaCO3 und K2CrO4 bestimmen,

Ich weiß, dass die festen Zahlen für Sauerstoff -2 und für Wasserstoffatome +1 sind,

aber wie komme ich auf die anderen Zahlen? Muss der Zustand neutral sein, also dass die OZ insgesamt null ergeben?

Ich würde mich über Hilfe freuen. Danke

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 42

Die Summe der Oxidationsstufen aller Atome einer Verbindung, muss der Ladung der Verbindung entsprechen. Da deine Beispiele alle nach außen hin elektrisch neutral sind, muss die Summe der Oxidationsstufen dort also null sein.

Weitere Regeln, die du brauchst:
Halogenide ---> OZ -1;
Erdalkalimetalle ---> OZ +2; 
Alkalimetalle OZ +1.

Beispiel: AlCl₃

Chlor hat die OZ -1 ---> 3*(-1)=-3

Damit die Summe der Oxidationsstufen null ergibt, muss Aluminium dementsprechend +3 haben.

Antwort
von Titanium93, 53

N H4 Cl           BA  S  04         Ca C O3               K2 Cr O4         

 III- I+ I-           II+  VI+II-           II+ IV+ II-               I+ VII+ II-

Kommentar von musicmaker201 ,

Die OZ von Chrom passt nicht.

Kommentar von Titanium93 ,

ups stimmmt:2*Kalium 1+   Chrom 6 +         4 *Sauerstoff 2 -


ergibt 0, Danke musicmaker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten