Welche Optionen habe ich bei einer Mahnung der GEZ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gibt es eine Möglichkeit, diese Zahlung zu umgehen? 

  • Zieh in eine Wohnung wo schon jemand einen Beitrag bezahlt (gibt es nur sehr bedingt rückwirkend).
  • Du zahlst ernsthaft 770,- € warm für eine Wohnung in der nur du wohnst? 3 Zinmer-Wohnung in der Münchener Innenstadt?
  • Beziehe BAB (nur eine theoretische Möglichkeit, bei deinem Einkommen liegst du fernab jeglichen bedarfes zur staatlichen Ausbildungsförderung).

Ehrlich gesagt, sehe ich es nicht ein, etwas in vollem Umfang zu zahlen, das ich nicht einmal nutze.

Was du einsiehst interessiert niemanden. Der Rundfunkstaatsvertrag hat Gesetzeskraft und damit bist du zur Zahlung verpflichtet. Wenn du was tun willst wähle bei der nächsten Landtagswahl in deinem Bundesland eine Partei, die sich gegen den Rundfunkbeitrag ausspricht.

Aber natürlich möchte ich weder eine Pfändung, einen Schufaeintrag oder den Gerichtsvollzieher vor meiner Tür stehen haben.

Wenn keine der drei o.g. Optionen für dich in Frage kommen, bleibt dir nur die Zahlung. Kannst auch Ratenzahlung vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sucht über Google GEZneindanke Vorlage-Akzeptanzschreiben-Dave-Rick.doc+youtube anschauen. ladet das Akzeptanzschreiben runter und wartet bis sich der Gerichtsvollzieher anmeldet, der macht das ca. 3 Wochen vorher. Dem schickt ihr dann das Akzeptanzschreiben per Einschreiben Rückschein das wars. Der kommt garantiert nicht mehr. Bei mir hats geklappt. Macht es so, das ist die einzige möglichkeit Gruß Trieser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja na sicher kannst du etwas tun, fang endlich an, deine schulden zu zahlen oder der gerichtsvollzieher steht vor der tür. vielleicht fängst du an kosten einzusparen, indem du dir eine wohnung suchst die nicht eine derart überzogene miete hat. da findest du sicher was zum bruchteil dieses preises. den schufaeintrag hast du bereits negativ. das hast du dir selbst vorzuschreiben. so wie du einen festsetzungsbescheid mit androhung der vollstreckung hast, wird dieser eingetragen. kurze zeit steht der gerichtsvollzieher vor der tür.

wenn du weißt, dass du dadurch deinen job aufs spiel setzt, dann ist unklar, warum du nicht deinen zahlpflichten nachkommst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
11.01.2016, 16:20

den schufaeintrag hast du bereits negativ

Beitragsservice meldet nicht an die Schufa.

0

garkeine option

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tristan5
14.01.2016, 23:52

hallo hamersbachtal  Frage: bist du einer von der gez????

schau doch mal die ganzen beiträge bei youtube an!

die ganzen mahnungen u. drohungen sind heisse luft

nur werbeanschreiben, vom beitragsservice geht niemals

was ans gericht. es geht nur in den briefkasten für den GV

und der steht im gericht und bekommt einen ein o. ausgangsstempel

und täuscht so ein offizielles dokumend vor. der GV hat keine

rechte mehr, da die staatshaftung abgeschaft ist.

0

Wenn du den Gerichtsvollzieher nicht kennenlernen willst, solltest du umgehend bezahlen.

Und mach dich nicht lächerlich - wer 770 Euro Miete zahlen kann,, hat auch die 17 Euro für die Sender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?