Frage von MrNiceguyX, 73

Welche Optionen gibt es?

Hallo,ich habe eine wichtige Frage und zwar haben sich letztes Jahr meine Eltern getrennt und ich musste mit meiner Mutter wegziehen (nicht weit weg) und ich halte es hier einfach nicht mehr aus,welche Optionen habe ich wo ich hin kann? Zu meinem Vater kann ich nicht,weil er nicht genug Platz und Geld und Zeit hat. Und ins Kinderheim möchte ich auch nicht,und zu Verwandten ist auch schlecht:/ bin um jede Antwort dankbar. Danke schonmal im voraus:)

Antwort
von splatterbiene, 23

Kindergeld ist für Nahrung etc da deine Mutter muss Wasser Strom Miete alles für dich mit bezahlen das was dein Vater ihr überweißt ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und solange deine Kleidung noch passt zieh sie an und sei froh das du welche hast ansonsten frag sie nach 25€ und geh dir auf dem Flohmarkt oder beim DRK Kleidung kaufen! Kleiner Tipp wenn du ins Heim oder zu Freunden Verwandten etc ziehen würdest würdest du auch keine Klamotten bekommen! Wenn du 15 bist kannst du arbeiten gehen dir Geld verdienen und dir Klamotten kaufen! Ich hab in den Ferien damals bereits mit 12 Geld verdient mit Zeitung austragen um Klamotten zu bekommen!

Antwort
von ltg2001, 42

Es gibt sonst eigentlich keine andere Möglichkeit, du musst dich leider für eine entscheiden :/

Antwort
von medmonk, 26

ich werde bald 15 und ich bekomme weder neue Klamotten noch sonst was ,obwohl mein Vater jeden Monat Kindergeld zahlt!! 

Ach, und du meinst jetzt einen besonderen Anspruch auf das Kindergeld zu haben oder wie sollen wir das verstehen? Was verstehst du unter »noch sonst was«? Hast du Geschwister? 

Kommentar von MrNiceguyX ,

ja hab ich

Kommentar von MrNiceguyX ,

und wir verstehen uns nicht gut,wir haben jeden Tag Streit und ich hab mich deswegen auch schon geritzt:/

Kommentar von medmonk ,

ja hab ich

Wie alt, wenn ich fragen darf?

und ich hab mich deswegen auch schon geritzt:/

Wenn dem so ist, du dir keine Gedanken um eine neue Bleibe machen solltest, sondern einen Psychologen aufsuchen solltest. 

Kommentar von MrNiceguyX ,

du hast mein Problem immer noch nicht verstanden !!!!!!!!

Antwort
von Autor13, 33

Wenn du gute Freunde hastfragedoch die ob du bei ihnen immer für ein paar tagebleiben kannst.Nur eine Idee.

Antwort
von Sanja2, 25

Tja, du hast leider alle Möglichkeiten aufgezählt und gleichzeitig ausgeschlossen, irgendwas muss ja gut genug für dich sein.

Antwort
von SwiIFTIRoIN, 33

Was heißt: ich halte es hier nicht mehr aus?

Schlägt deine Mutter dich?

Bekommst du nichts zu essen?

Wie alt bist du?

Was ist das Problem?


Kommentar von MrNiceguyX ,

ich werde bald 15 und ich bekomme weder neue Klamotten noch sonst was ,obwohl mein Vater jeden Monat Kindergeld zahlt!! ihr freund droht mir immer mich zu schlagen usw...

Kommentar von SwiIFTIRoIN ,

Sprich mal mit deinem Vater.

Selbst wenn er wenig Zeit hat, so könntet ihr trotzdem in eine größere Wohnung ziehen, da dein Vater dann sowohl Kindergeld als auch Unterhalt von deiner Mutter bekommen würde.

Das ganze sind keine Unsummen, aber davon kann man im Notfall leben.

Ansonsten musst du dich mal ans Jugendamt wenden.

Die haben nette Leute mit denen man auch am Telefon reden kann, und die werden dich auf keinen Fall in ein Heim oder sonstiges stecken gegen deinen Willen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten