Frage von Askomat, 40

Welche Olympia-Sportler kommen euch gedoped vor?

Könnte ja was sein auf das nicht getestet wird

Antwort
von whabifan, 14

Ich gehe davon aus dass die Dunkelziffer enorm ist. Es wird fälschlicherweise oft nur den besten Athleten einer Sportart vorgeworfen sie würden dopen. Da es aber heite als ambitionierter Hobbysportler (leider!) fast schon normal ist zu dopen, bezweifele ich das stark. Ich denke auch dass Doping sportartenübergreifend statt findet

Antwort
von rosek, 30

ich würde behaupten das 70 % aller profisporlter gedopt sind ;) ob nun beim boxen , beim judo , beim fussball oder beim wasserball ... es wird immer irgendwie nachgeholfen

Kommentar von Philip Zahrt ,

Ich hätte höher geschätzt, 95%?
Vermutlich immer noch zu wenig.

Kommentar von rosek ,

eigentlich hast du recht ... es sind sicherlich mehr als 70% ...

Bei der Olympia wurde bestimmt bei 95% nachgeholfen...

Antwort
von Renzo85, 22

Gewichtsheber, Radfahrer, Leichtathleten, Schwimmer einfach fast alle.

Da es Studien gibt, die besagen, dass im Amateursport schon 75% einmal im Leben verbotene Substanzen genommen haben, fällt es schwer zu glauben das Pros sauber sind.

Es gibt potente Mittel die man nur wenige Stunden nachweisen kann.

Antwort
von Tantoffel, 20

Dies ist nicht Vietnam, sondern Bowling, da gibt es Regeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community