Welche Obst/Gemüsesorten eigene sich am besten zur Smoothieherstellung. Und ist Fructose wirklich so schlimm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verwerte für meine Smoothies immer das, was grade da ist, richte mich auch nach keinem bestimmten Rezept - ich schaue im Garten, was grade pflückreif ist, oder ich kaufe mir auch mal Obst, das hier nicht wächst wie Melonen und tue irgendwas dazu, was ich sonst noch habe. Für die Zubereitung nutze ich einen Mixer, keinen Extra-Smoothie-Maker.

Fructose ist eine Zuckerart, nicht mehr und nicht weniger. Bei einer ausgewogenen Ernährung - und wenn Du nicht grade Diabetiker bist - ist sie völlig unbedenklich.

Wichtig ist, dass du die Smoothies immer frisch zubereitest und dann verbrauchst. Durch die starke Zerkleinerung und den Kontakt mit Sauerstoff zerfallen Vitamine schnell. Deswegen würde ich auch nie fertig gekaufte Smoothies trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung