Frage von TomBeerens, 102

Welche Oberfräse - vom Bosch, Festool oder...?

Hallo. Meine Oma will meinem Bruder und mir zu Weihnachten ein besonderes Geschenk machen. Wir können uns was wünschen, was fürs Leben sein soll, weil sie halt "nicht mehr lange durchhält" (so ihre Worte). Wir können uns jeder ein Geschenk wünschen - bis 500€. Das Geld will sie uns so nicht schenken. Da ich sehr gerne in Opas Werkstatt arbeite und vieles schon gemacht habe, habe ich mir überlegt, mir eine Oberfräse zu wünschen. Ich habe jetzt schon ein paar Modelle angeschaut und bin bei Bosch (blaue Farbe) und Festool stehengeblieben. Bloß ist jetzt die Frage: welche Marke für Oberfräsen könnt ihr empfehlen bzw. welche ist besser? Auf Arbeit haben wir viele Geräte von Bosch und Festool. Festool mehr für Holz, Bosch mehr für die Montage (Akkuschrauber, Bohrmaschine, Winkelschleifer). Kann es sein, dass vor allem Tischler mehr Festool Werkzeuge bzw. Maschinen haben als Bosch? Ich habe aber, auch durch auf Arbeit, gute Erfahrungen mit Bosch gemacht (Akkuschrauber, Bohrmaschinen). Was ist jetzt die bessere Marke für Oberfräsen? Und sind die systainer von Festool kompatibel mit den L-Boxen von Bosch? Mein Bosch-Akkuschrauber ist nämlich in einer L-Box.

Also hier noch einmal die Fragen:

1. für eine Oberfräse: lieber Festool oder Bosch (blaue Farbe)? Oder doch eine andere Marke?

2. welche marke findet ihr persönlich besser? Ich möchte mir demnächst evtl auch eine Tischkreissäge oder Kappsäge (zum Holzsägen) kaufen. Welche marke könnt ihr empfehlen?

3. sind die Systeme von Festool (Systainer) und Bosch (L-Boxen) miteinander kompatibel? Also könnte man sie aufeinander stecken?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bernd30, 102

1) Festool ist schon noch ne andere Hausmarke als Bosch blau...Wenn Du es bekommen kannst, dann wähle Festo.Hier ein sehr gutes Angebot, das unter 500 € bleibt : https://www.toolstime.de/Festool-574375-Oberfraese-OF-1010-EBQ-Set

2)Bei Festool mußt Du hier mit Preisen über 1000 € rechnen...Da ist die Frage, ob es dir das Wert wäre.

3)Alle Systainer kommen von Tanos und sind so auch kompatibel. Egal ob da nun BTI, Metabo (x) oder Bosch draufsteht.L-Boxen sind aber was anderes und passen nicht.

Antwort
von Maximilian1974w, 29

Ich würde dir Festool empfehlen. Eine sehr beliebte Oberfräse der Firma wäre die Festool OF 1010 EBQ-PLUS. http://oberfraesen.info/oberfraese-festool/ Die Oberfräse mit einem Fräsdurchmesser von 28mm welche mit einem Standard 230V – Anschluss in Betrieb genommen werden kann ist das ideale Werkzeug für die verschiedensten Einsatzgebiete am Bau oder anderen Einsatzorten.

Antwort
von gerd47, 91

Welches Fabrikat das Beste ist, das ist oftmals Ansichtssache. Ich kenne gestandene Handwerker, die schwören auf Festool, Metabo, Makita und noch ein paar andere. Die sind alle gut - nur mit Bosch-Maschinen habe ich bislang nicht so gute Erfahrungen gemacht.

Für Stationärbetrieb (Tischkreissäge oder Kappsäge) empfehle ich dir eine Metabo oder Scheppach. Beide Fabrikate findet man oft in Schreinereien - sicher nicht ohne Grund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community