Frage von Sapo0o, 49

Welche Noten benötige ich für die Fachhochschulreife auf einem Gymnasium in Niedersachsen?

Ich bin gerade in die 11. gekommen und strebe die Fachhochschulreife an. Ich habe zuerst beim früheren Oberstufenleiter nachgefragt, der sagte man brauch in den ersten beiden P. Fächern jeweils 5 Punkte, weil man in 2 aufeinanderfolgenden Schulhalbjahren insgesamt 40 punkte in doppelter Wertung erreichen muss.In den anderen Fächern müsse man auch nur 5 Punkte erreichen. Ich war ziemlich froh weil das leicht zu schaffen war. Heute habe ich aber nochmal den jetzigen Oberstufenleiter gefragt, der was komplett anderes erzählt hat. Er behauptet das man pro Halbjahr 40 punkte mit doppelter Wertung in den ersten beiden P-Fächern erreichen muss...d.h 10 punkte pro Fach (ohne doppelte Wertung) und ich weiss nicht ob ich das schaffe...

Was ist jetzt richtig? schonmal vielen dank für eure Antworten!

Antwort
von JaguarFTYPE, 41

Du bekommst dienen Abschluss wenn du einen Schnitt von mind. 05 Punkte hast (ausreichend bzw. 4,0)

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 34

Hier mal ein Formular, um das für NRW auszurechnen. Dürfte in NS wohl nicht grundlegend anders sein.

http://www.otto-kuehne-schule.de/uploads/tx_dfmedia/Berechnung_FHSR_V4.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community