Frage von Lifeguard1712, 43

Welche Noten als Pfleger?

Hallo Leute, Ich möchte Krankenpfleger werden und wollte Fragen was ich vorher für Kenntnisse brauch und welche Noten ich brauche.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 23

Vorkenntnisse sind eigentlich nicht nötig, es würde sich jedoch empfehlen, vorher ein Praktikum im Krankenhaus zu machen und sich vielleicht im Voraus ein paar medizinische Grundkenntnisse anzueignen. Ein Realschulabschluss ist Voraussetzung für die Ausbildung. 

Kommentar von Lifeguard1712 ,

Praktikum  hab ich schon gemacht  bin auch seit ca.  3 Jahren  beim Deutschen Roten Kreuz.

Kommentar von Rollerfreake ,

Dann hast du sicherlich auch die Sanitäter/Sanitätshelferausbildung gemacht, das ist schon eine ganz gute Grundlage was die medizinischen Grundkenntnisse betrifft. Wenn du schon 18 Jahre alt bist, wäre auch der Rettungssanitäter- Grundlehrgang ganz sinnvoll. 

Antwort
von goali356, 25

Eine Mitschülerin von mir beginnt bald diese Ausbildung. Sie hat ein mittelmäßiges Fachabitur im Bereich sozial- und gesundheitswesen. Mindestvorrausetzung ist oftmals der Realschulabschluss, jedoch hat man es mit einem Fachabitur in dem Bereich natürlich leichter.

Bei einem Fachabitur im Bereich Sozial- und gesundheitswesen hat man Fächer wie gesundheitswissenschaften wo man bereits einiges an theoretischem Wissen erlernt.

Von Vorteil ist es auch wenn man bereits praktische Kenntnisse mitbringt. Hier zu eignen sich Praktika. Meine Mitschülerin arbeitet seit mehreren Jahren freiwillig ab und zu am Wochende im Krankenhaus. Sowas macht sich natürlich sehr gut, ist aber keine zwingende Vorrausetzung.

Antwort
von kutschto, 14

Hallo ich bin Realschüler und mache bald meine Ausbildung als Krankenpfleger und in der Schule für Pflegeberufe wurde mit gesagt sie achten ganz besonders auf Deutsch, Biologie oder NWA und auf Mathe ein wenig wäre ganz gut wenn du in den Fächern nicht schlechter als 3 bist und vielleicht einen Durchschnitt unter drei hast. aber es kommt den Leuten auch mehr darauf an wie dein auftreten ist und ob du im sozialen Bereich eventuell schon Erfahrung hast ich zum Beispiel hatte schon 2 Praktikas in dem Krankenhaus gemacht die gut ausgefallen sind und ich arbeite schon seit 6 Jahren ehrenamtlich im DRK als Jugendsanitäter das sind so die Sachen die mehr zählen als Noten 

Antwort
von PaiinZ19, 29

Kenntnisse braucht du keine und bei uns an der Krankenpflegeschule brauchst du auch nur einen Realschulabschluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community