Frage von DerUnwissende60, 75

Welche Note würde ich in diesem fall bekommen?

Hallo,ich habe zum letzten Halbsjahrzegnis in einem Fach eine 4 gehabt,wenn ich aber dieses jahr immer nur 2en geschrieben habe,kriege ich dann eine 2 oder doch nur eine 3?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 21

Aus welchem Bundesland kommst du und in welche Klasse gehst du?

In einigen Bundesländern zählen beide Halbjahre 50%. Auch in Abschlussjahrgägngen ist es üblich dass das ganze Jahr zählt.

In einigen Bundesländern zählen die Halbjahre aber auch unabhämgig voneinander.

Wenn beide Halbjahre 50% zählen, wäre es eine glatte 3. Grundsätzlich ist es jedoch meist üblich dass das zweite Halbjahr stärker gewichtet wird.

Der Lehrer muss sich im übrigen auch nicht auschließlich am Durchschnitt "hangeln" sondern hat auch einen gewissen pädagogischen Spieltraum. Er kann es z.B. positiv einfließen lassen dass du dich so stark verbessert hast.

Jenachdem wie stark die Note aus dem ersten Halbjahr in die Gesamtnote einfließt, kannst du durchaus noch eine 2 bekommen. Ich würde mich mal beim Lehrer informieren wie stark er die Noten wichtet und wie du im Moment stehst.

Kommentar von DerUnwissende60 ,

nrw 8te

Kommentar von goali356 ,

Ich komme auch aus NRW. Bei uns orrientieren sich viele Lehrer mehr am zweiten Halbjahr.

Du hast durchaus eine realistische Chance auf eine 2. Ich würde jedoch mal deinen aktuellen Notenstand beim Lehrer erfragen. Wenn du zwischen beiden Noten stehen solltest würde ich evtl. ein Referat anbieten und mich in den verbleibenden Wochen voll reinhägen um zu zeigen dass du die 2 willst.

Kommentar von DerUnwissende60 ,

danke dir

Antwort
von Juliaaaa13, 20

Im Normalfall würdest du leider nur eine 3 bekommen, ABER dein Lehrer besitzt einen gewissen Ermessensspielraum...  und eigentlich nutzen Lehrer diesen auch immer ;), wenn das irgendwie möglich ist → eine 2 wäre nicht unmöglich

Viel Glück und ich drücke dir die Daumen :)!

Antwort
von Hereeweegoo, 23

Das kannst du ausrechnen. Du rechnest erst alle normalen Testnoten zusammen und dann das Ergebnis durch die Anzahl dieser Testnoten und dann rechnest du das Ergebnis plus EINE klassenarbeitsnote und durch 2 und das machst du solange , bis du alle Klassenarbeiten weg hast. Somit errechnest du den genauen Durchschnitt. :) falls ihr mündliche Noten angesagt bekommt dann rechne diese zu den Testnoten:)

Antwort
von Mika01235, 19

3. 


du müsstest einer schreiben umd 1 oder 2 zu bekommen


am schulende zählen dann sowieso ALLE noten durchs ganze jahr.

Antwort
von DerPolak, 22

Kriegst eine 2 , deine Jetzigen Noten haben keinen Einfluss auf die Vorherigen oder die da nach kommen :)

Antwort
von emmaa00, 24

Kommt drauf an wie viele Noten..erkunde dich mal bei deinem Lehrer wie man den Schnitt ausrechnet. Dan kannst du schauen. Oder du fragst natürlich gleich nach dem Schnitt.

Antwort
von vici2406, 36

Nur nh 3, man kann sich leider nur 1 Note verbessern und nicht 2 (größter Shit auf erden meiner Meinung nach)

Kommentar von DerPolak ,

Ich habe mich dieses Jahr um 3 Noten verbessert! Ich lüge nicht! Ist Schulrekord :) (Im fach Mathe)

Kommentar von uhmdunnolol ,

von 6 auf 3?

Kommentar von vici2406 ,

also bei uns geht's nicht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten