Frage von nutzer3535, 66

Welche Note werde ich bekommen x01?

Also ich habe in der ersten Mathearbeit eine 1- geschrieben und in der zweiten eine 4 welche Note werde ich dann bekommen bzw. wie wird sie ausgeglichen ?

Antwort
von kpfgfckt, 21

Hey, 

Ich weiß nicht ob es auf jeder Schule gleich geregelt wird aber normalerweise hat das 'minus' nichts zu bedeuten.

Erst am Ende des Jahres wenn die Zeugnisnote geschrieben werden muss werden 'plus/minus' zur Hilfe genommen.

Die Note wird eine 2 oder 3 sein. 

Da du eine 1- hast musst du damit rechnen das du evtl. eine 3 bekommst, es seiden er drückt eine Auge zu.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten. 

Antwort
von SaraWarHier, 37

(1+4)/2= 2,5

Sei nett zum Lehrer, dann bekommst du noch die Zwei im Zeugnis (vorausgesetzt, es kommen keine neuen Noten mehr dazu) ;)

Kommentar von nutzer3535 ,

Ok doch wir werden noch eine dritte Mathematik Klassenarbeit schreiben :)

Kommentar von SaraWarHier ,

Naja, im Grunde genommen musst du alle Noten zusammenzählen und dann durch die Anzahl der Noten teilen, dann hast du die Endnote. Wenn du gut mitmachst, bekommst du bei Komma Fünf meistens die bessere Note. 

Antwort
von XxBetzeBoixX, 25

Theoretisch müsste es eine 3 sein weil 1 und 4 sind 5, durch 2 ist es dann 2,5 da es eine 1- war ist die Tendenz nach unten also 3

Antwort
von Leonie1213, 27

Du stehst dann zwischen einer 2-3. In der Zeugnissnote wird dann aber die Mitarbeit,die Tests,etc... dazugerechnet. ;D

Antwort
von AnnnaNymous, 33

Kommt auf die anderen Leistungen an - man könnte beide Noten als "Ausrutscher" werten - das geht nach oben und auch nach unten.

Kommentar von nutzer3535 ,

Ok Danke :)

Antwort
von Sarah987654321, 23

Das wäre eine glatte drei

Kommentar von SaraWarHier ,

Wie kommst du denn darauf?

Kommentar von KodaeX ,

ne

Kommentar von Sarah987654321 ,

1+4=5 5/2=2.5
2.5 wäre eine knappe drei aber da du eine 1- hast wäre es eine 3

Antwort
von Nesq2037, 10

3.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community