Frage von EineFrage008, 81

Welche Note kriege ich (deutsch)?

Habe im diesem Halbjahr eine 3- , 4 geschrieben. Meine 6. Arbeit wird mit 6 benotet, da ich an den Tag nicht in der Schule war und kein Attest vorlegen konnte. Im 1. Halbjahr schrieb ich auch nur 3er und 4er.

Welche Note krieg ich?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule & deutsch, 33

Nehmen wir mal an, du hattest im ersten Halbjahr eine 3 und eine 4. Dann geht sich der Schnitt insgesamt auf eine Vier aus.

Kommentar von EineFrage008 ,

Meine Lehrerin sagte mir auch das ich zwischen 3 und 4 stehe . Nun gibt sie mir die 4 aufm Zeugniss

Kommentar von adabei ,

Mit der 6 zusammen ist das in Ordnung.

Kommentar von EineFrage008 ,

Wegen der 6

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 32

Hi,

da die mündliche Note für die Zeugnisnote wichtig ist, kann ich dir das nicht genau sagen.

Schriftlich stehst du insgesamt auf einer 4-. Wenn du dich im Halbjahr mündlich viel beteiligt hast, bekommst du die 4, wenn nicht, dann eher die 5.

Mit der Notengebung ist das immer so eine Sache... Dein Lehrer kann dir auch eine 4 geben, wenn du dich nicht viel beteiligt hast, andersrum genauso die 5, obwohl du mündlich gut warst. Es gibt den sog. Pädagogischen Freiraum, sodass der Lehrer, zum Teil, selber entscheiden kann welche Note er dir gibt. Deswegen solltest du dich nicht zu sehr auf unsere Antworten verlassen. 

Lg Lfy

Antwort
von Resa900, 61

Wahrscheinlch eine 4, wenn die Arbeiten doppelt zählen, vielleicht sogar eine 5.

Kommentar von EineFrage008 ,

Wie wenn was doppelt zählt

Kommentar von Alex1992112 ,

Schwachsinn

Kommentar von Alex1992112 ,

die zählen nicht doppelt

Kommentar von Resa900 ,

dan eine 4

Antwort
von Appelmus, 18

Deine 6. Arbeit? Was ist mit den anderen Arbeiten? Man kann doch keine Note ausrechnen, wenn du die Note nicht klar benennst.

Kommentar von EineFrage008 ,

die 6. Arbeit war 6

Kommentar von Appelmus ,

Das habe ich gelesen und war nicht die Frage.

Kommentar von adabei ,

Er hat angegeben, dass die Noten im zweiten Halbjahr eine 3-, eine 4 und eben diese 6 waren.
Für das erste Halbjahr gibt er an, dass es 3en und 4en waren. (Hier ist die Angabe ein bisschen schwammig. Es könne 2x3 und 1x4 oder 1x3 und 2x4 gewesen sein.)

Antwort
von LizD8, 39

Also ich glaube dann würdest du eine 4 bekommen.

Antwort
von Alex1992112, 42

4.0 nach meiner Rechnung

Antwort
von Alex1992112, 28

Die Rechnung:

3+3+6+4+4=20
20:5(weil 5 Noten)=4

Kommentar von loveflowersyeah ,

Die Noten vom ersten Halbjahr stellen nur eine Tendenz dar und werden nicht in die Notengebung der Jahresnote einberechnet.

Kommentar von adabei ,

Das kommt sicher auf das Bundesland an. In Bayern z.B. wird jede einzelne Note des ersten Halbjahres mit eingerechnet. Im Endzeugnis soll ja schließlich eine Jahresnote stehen und nicht eine Halbjahresnote.

Kommentar von Alex1992112 ,

Bei uns wurde alles zusammengerechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community