Frage von ValosCor, 24

Welche neue CPU für meinen PC?

hallo, Ich will mir unbedingt eine neue CPU zulegen weil meine auslastung bei bestimmten programmen und games bei 99% liegt z.B. Adobe after effects,emulatoren und sonstigen programmen und games...

folgende CPU hab ich:

Intel(R) Pentium(R) D CPU 3.00Ghz (2 CPUs), ~ 3.0Ghz

in manchen foren hab ich sogar gelesen das dual core garnit ma sooo schlecht sein soll... habe den 2. kern auch aktiviert allerdings merke ich null veränderrung

egal...meine frage... Woher weiß ich welche CPU ich kaufen kann? muss man da nicht auf viele sachen achten wie Marke oder System etc etc etc?

hoffentlich kann mir einer helfen weil hab mir für50€ mehr RAM geholt und nh ordentliche grafikkarte und kann mit dem ding immernoch nix anfangen...

danke im vorraus :)

Antwort
von LordMunkay, 24

Ui, ein Pentium D - das Teil ist aber echt schon alt. Es gibt leider schon etwas mehr was einen guten Prozessor aus macht als bloße Taktfrequenz und Anzahl Kerne. Also ja doch, der ist schon eher schlecht für Adobe After Effects etc. geeignet.

Beim Prozessorkauf musst du darauf achten, dass dein Mainboard kompatibel mit dem Prozessor ist. (Es gibt da verschiedene Sockel, auf die deine CPU passen muss). Nachdem deine CPU sehr alt ist wirst du also wenn du einen neuen Prozessor kaufst auch ein neues Mainboard kaufen müssen.

Je nachdem ob du eine CPU von Intel oder von AMD kaufst brauchst du auch wieder ein unterschiedliches Mainboard.

Zuletzt musst du noch schauen, ob dein RAM kompatibel mit dem Mainboard was du neu kaufen müsstest. Da gibts DDR3 und das ältere DDR2.

Antwort
von MattiMadra, 24

Du musst dein Motherboard angeben, damit dir jemand helfen kann. Vielleicht weißt du ja auch den Sockel.

Antwort
von ValosCor, 22

Mainboard: AS ROCK
modell: G41C-GS

hmm...bei cpu-z
 steht irgendwie nicht obs jetzt ddr2 oder 3 ist...also weiß noch das der neue RAM den ich mir geholt hab DDR3 kompatibel war...wäre vllt nh erklärung warum ich immer nur 4gb RAM angezeigt kriege...

Kommentar von LordMunkay ,

Also hier: http://www.asrock.com/mb/Intel/G41C-GS/
steht, dass es sowohl DDR2 als auch DDR3 unterstützt. Allerdings keine Ahnung was mit "*DDR3 and DDR2 are supported separately." gemeint ist...^^

Hast du überhaupt ein 64 bit Betriebssystem? Bei 32 Bit werden mehr als 4gb RAM nicht unterstützt.

So oder so ist das Sockel 775, also wenn du eine neue CPU willst, brauchst du ein neues Mainboard.

Kommentar von ValosCor ,

windows 7 64 bit

ok...also neues mainboard...

muss ich dann jetzt eins von AMD kaufen damit meine AMD graka damit kompatibel ist? bestimmt oder? und wenn ja und ich so ein mainboard kaufe welche Prozessoren kommen dann für mich in frage?

Kommentar von jaunel ,

Nein du musst nur eins mit dem passenden Sockel für deine (zukünftige) CPU kaufen, eine AMD-Grafikkarte passt auch auf ein Mainboard mit Intelchipsatz :D

Kommentar von ValosCor ,

wie siehts mit folgender Combo aus ?

(zur info) ich hab wirklich 0 ahnung von sowas deswegen bitte nicht wundern das meine fragen so dumm sind bin echt noob was hardware angeht ^^

http://www.amazon.de/gp/product/B008V9959O/ref=s9_simh_gw_p147_d0_i1?pf_rd_m=A3J...

Wie ist dieses Mainboard?worauf muss man überhaupt achten?wie viel sollte man ausgeben?

Kommentar von ValosCor ,

http://www.amazon.de/AMD-Hexa-Core-Prozessor-Socket-Cache/dp/B009O7YORK/ref=pd_b...

Wie siehts mit diesem Prozessor aus?ist dieses Sockel AM3+ worauf ich achten muss bei board und CPU?

woran erkenn ich einen guten Prozessor?ist der in dem link ausreichend für After effects und co?

Kommentar von ValosCor ,

http://www.amazon.de/gp/product/B00N8H066A/ref=s9_simh_gw_p147_d0_i3?pf_rd_m=A3J...

(RAM stand ja jetzt nix mit in der frage aber da ich nicht sicher bin was ich grad für RAM verbaut habe und ihn weiter nutsen kann wollt ich jetzt nit am geld sparen und neue holn...wenn die alten passen hab ich halt mehr aber risiko is mir zu groß will endlich das ding richtig am laufen kriegen)^^

Kommentar von LordMunkay ,

Also ich kann dir nur empfehlen dir mal bei GameStar die Liste für Selbstbau PCs anzuschauen - die ist meistens recht aktuell und durchaus brauchbar. Schau dir einfach an welche Kombi die bei CPU und Mainboard so verbauen.

Ansonsten für CPUs gibt's Ranglisten bei denen du vergleichen kannst.

Das Mainboard was du da raus gesucht hast ist für diesen Prozessor etwas zu teuer. Für n 100 € Prozessor tut's auch n billigeres.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community