Frage von trjoschka666, 41

Welche Nebenwirkung haben geschluckte Kaugummis?

Nee, sie verkleben den Magen nüscht, das weiß ich schon, aber gesund isset ja nun och wieder nich, von daher. Ich habe diese selten blöde Angewohnheit, die Kaugummis einfach zu schlucken, wenn sie an Geschmack verlieren. Abgesehen davon, dass die Konsistenz eines Gummis für's Verdauungssystem höchstwahrscheinlich weniger schön sein dürfte, enthalten mittlerweile wirklich ALLE(!!!) Kaugummis irgendeinen Süßstoff. Auf der Verpackung steht dann immer der berühmte Hinweis, dass man bei übermäßigem Verzehr mit einer abführenden Wirkung rechnen kann. Am Donnerstag habe ich über den Tag verteilt eine ganze Packung Extra Kaugummis gekaut und natürlich auch geschluckt. Das sind dann 46 Kaugummis. Abführend war da absolut gar nichts, mir war lediglich etwas schlecht und alles hat so penetrant nach Minze geschmeckt. Aber welche Nebenwirkungen kann man in Anbetracht der Konsistenz und der enthaltenden Süßstoffe wirklich erwarten, wenn man viele Kaugummis schluckt? Welche Nebenwirkung haben geschluckte Kaugummis? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von FragenAntwort3, 27

Ist nicht so schlimm weil die Stoffe die der Körper kommen gleich runter
Nur bei fife gum sollte man es nicht machen den die erhalten ganz andere Stoffe wo man meist brechen muss . Sonst ist es net so schlimm.

Kommentar von trjoschka666 ,

Die Inhaltsstoffe von five gum unterscheiden sich in keinster Weise zu denen anderer Kaugummis. Das "Schlimmste" ist Aspartam und Phenylalanin und diese Stoffe sind in allen Kaugummis enthalten. 

Kommentar von voayager ,

Phenylalanin ist nicht schlimm, es ist eine Aminosäure, die in div. Lebensmitteln vorkommt.

Antwort
von voayager, 9

Hatten wir schon, diese "Patience-Karten wurden bereits gelegt".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community