Frage von Mewchen, 31

Welche Namensformen von Gerda?

Hi,

eine kurze Frage:

Welche Namensformen fallen euch zu Gerda ein?

Ich habe bis jetzt Gerdie, Gertraude, Gertrud...

Vielleicht etwas, was nicht so ganz altbacken klingt?

Danke schon mal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OlliBjoern, 13

Vermutlich sind "Gerda" und "Gertrud" (= Gertraude) zwei verschiedene Namen. "Gerda" kommt schon in der nordischen Mythologie vor (und auch Gertrud lässt sich altnordisch deuten).

Gerda (verwandt mit schwedisch "gård" = Hof, oder auch deutsch "Garten") ist die "Beschützerin (von Heim und Hof)" oder auch die Personifikation des Gartens.

Gertrud passt sehr gut zu der Deutung "ger" = Speer (altnordisch) und -trud ("vertraut"), also eine Kämpferin, die mit dem Speer vertraut ist. Was auch zur (westgermanischen) Lautung "Gertraude" passt (manche nordische Sprachen benutzen einen "Monophthong" gegenüber dem deutschen "Diphthong", vergleich schwedisch "tro" (glauben, trauen) und deutsch "trauen").

Man sehe auch Hil-trud (hilt = Kampf), der der Kampf vertraut ist. "Hilde", Kämpferin, es gibt auch einfach "Trude".

Antwort
von Kirseby, 19

Gerdinchen

Kommentar von 321123456789 ,

Gardine XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community