Frage von bodonje, 39

Welche namen muss ich im Impressum angeben?

Ich habe zwei vornamen und zwei nachnamen könnte ich auch meinen nur meinen ersten vornamen und meinen zweiten nachnamen nehmen?

Antwort
von medmonk, 22

Dein Vornamen kannst du frei wählen, musst die aber kontinuierlich beibehalten. Sprich dich nicht auf einer Seite so, auf der nächsten anders nennen. Nachnamen hingegen müssen voll angegeben werden. Genau dein Fall wurde unter folgendem Link auch von einem Anwalt ausführlich beantwortet. Dort kannst du die rechtlichen Punkte die zu berücksichtigen sind nochmal nachlesen. 

http://goo.gl/2KnXnn

Antwort
von Copyyy, 22

Also gerichtlich wurde das AFAIK noch nicht entschieden. Soweit ich allerdings gelesen habe, sagen die meisten, ein Vorname reicht. Zum Nachnamen habe ich allerdings nichts gefunden und da würde ich beide eintragen, da der Nachname ja etwas "bedeutsamer" ist als der Vorname.

Kommentar von bodonje ,

also zweiter Vorname nachname zweiter nachname ist ok

Kommentar von Copyyy ,

Soweit ich gelesen habe, ja, aber hatte auch nichts darüber gefunden, ob ein Gericht dies mal entschieden hat.
Du bist aber auf der sicheren Seite, wenn du deinen vollen Namen angibst.
Andererseits ist es auch unwahrscheinlich, dass du deswegen angezeigt wirst. Da geht ja keiner durch das Internet und guckt, ob da jeder seinen richtigen Namen in Impressum angegeben hat :P

Kommentar von medmonk ,

Andererseits ist es auch unwahrscheinlich, dass du deswegen angezeigt wirst. Da geht ja keiner durch das Internet und guckt, ob da jeder seinen richtigen Namen in Impressum angegeben hat :P

Nein, so unwahrscheinlich ist das nicht. Eine Klage wegen unlauterem Wettbewerb man schneller an der Backe haben kann, als einem recht ist. Davon mal ab, sollte man nicht zur Abmahnung einladen. So heißen, lieber mehr als zu wenig angeben. 

Kommentar von Copyyy ,

Du liebst es wohl, Leute zu korrigieren und denn, wenn man sagt, wie schlecht deine Korrektur war, das zu ignorieren lol
Lies dir mal seine vorherigen Fragen durch, er will anscheinend nur eine winzige Seite mit bisschen Werbung betreiben, da ist keine Konkurrenz und wo kein Kläger, da kein Richter. Ich bezweifle jedenfalls sehr stark, dass jemand, der gerade einmal weiß, dass sozusagen die "Standarddatei" index heißen muss, eine große Website betreiben wird.
Von jemanden, der fast 3 Jahre auf dieser Seite Fragen beantwortet, hätte ich erwartet, dass Antworten den Nutzern entsprechend kommen. Keiner, der wirklich was "Großes" aufziehen möchte bzw. es schaffen könnte, würde hier solche Fragen stellen.

Kommentar von medmonk ,

Du liebst es wohl, Leute zu korrigieren und denn, wenn man sagt, wie schlecht deine Korrektur war, das zu ignorieren lol

Ja, richtig! Und, was jetzt? Mir ist es auf gut deutsch sche** egal. Da kannst sonst wer wie ein pubertierendes Kleinkind herum Quäkern. Beeindruckt mich kein bisschen. 

Lies dir mal seine vorherigen Fragen durch, er will anscheinend nur eine winzige Seite mit bisschen Werbung betreiben, 

Ich habe auf diese Frage geantwortet! De facto nicht die Profile und/oder sonstigen Fragen von Usern nicht interessieren respektive recherchiere was den nun vorher schon alles gefragt wurde oder nicht. Mach hier also nicht einen auf Houdini.

da ist keine Konkurrenz und wo kein Kläger, da kein Richter. 

Ob ein bisschen Werbung oder nicht, ist bei dieser Frage irrelevant. Wenn du es so auf die leichte Schulter nimmst, dein Ding. Erzähl dann aber nicht so ein Kokolores! Im Gegensatz zu dir seit 10 Jahren meine Brötchen damit verdiene und schon zu genüge Abmahnungen dritter miterlebt habe. Davon mal ab, das ganze lediglich der Vollständigkeit mit erwähnt wurde. YMMD!

Antwort
von T1Mde, 19

Ja, der erste reicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community