Frage von Jimmy77, 78

Welche NAchweise benötigt man für einen Aiutokredit, z.B. bei der Targobank?

Hallo,

ich habe mir einen Gebrauchtwagen gekauft. Der Händler hat mir die Pistole auf die Brust gesetzt und ich habe einen Kredit mit 5,99% Zinsen abgeschlossen. Zum Glück kann ich diesen kostenfrei Sondertilgen. Nur 3 Raten müssen stehenbleiben. Die Targobank bietet einen Autokredit mit 2,95% bonitätsunabhängig an. Ich bräuchte aber noch ein paar zusätzliche Euros für Anschaffungen am Haus, so dass ich etwa 4000€ mehr aufnehmen möchte. Meine Frage ist nun, welche Unterlagen fordert die Bank für diesen speziellen Autokredit an? Merkt die Bank, dass ich noch etwas extra Geld aufnehme? Also mehr als ich für die Ablöse des alten Autokredits benötige?

Wie läuft das ab? Verlangen die den Kaufvertrag? Sonst könnte ja jeder von den niedrigeren Autokreditzinsen profitieren, obwohl er das Geld für etwas anderes nimmt....

Antwort
von wilees, 44

Glaube mir eins, speziell die Targobank gibt keine bonitätsunabhängigen Kredite. In der Werbung kann man viel behaupten.

Grundsätzlich ist davon auszugehen - je geringer die Bonität, desto höher der Zinssatz.


Geld leihen: Kreditzinsen sind nicht für alle Menschen gleich | ZEIT ...

www.zeit.de › DIE ZEIT Archiv › Jahrgang 2015 › Ausgabe: 24



Kreditzinsen sind nicht für alle Menschen gleich. Schon viele Bankkunden
haben sich gefragt, warum in der Werbung ein sensationeller Niedrigzins
versprochen wird, der Mitarbeiter in der Filiale aber einen
Darlehensvertrag mit anderen Zahlen präsentiert. Banken berechnen das
individuelle Ausfallrisiko eines Kunden, also die Wahrscheinlichkeit,
dass er seinen Kredit nicht zurückzahlt. Wer dafür bekannt ist, dass er
meist knapp bei Kasse ist, bekommt entweder gar keinen Kredit oder muss
höhere Zinsen zahlen. Um diese zu berechnen, nutzen Banken neben eigenen
Informationen auch Daten von Auskunfteien wie der Schufa. Mitunter kann
man schon Probleme bekommen, wenn man aus Sicht von Banken einen
falschen Beruf hat: Manche Selbstständige oder Freiberufler haben nicht
so sichere Einnahmen wie Angestellte oder unkündbare Beamte.



Expertenantwort
von Targobank, Business Partner, 19

Hallo Jimmy77, ja, die Bank merkt das :) Ein Autokredit kann tatsächlich nur für einen Autokauf verwendet werden. Alle Banken lassen sich dafür den Kaufvertrag und die Zulassungsbescheinigung Teil 2 vorlegen. Unsere Angebote für den „zusätzlichen Euros“ finden Sie hier www.targobank.de/kredit. Viele Grüße, Ihr Social Media Team der TARGOBANK

Antwort
von Ifm001, 33

Wie lange hast Du denn den Kreditvertrag? Sowas lässt sich auch ein paar Tage lang widerrufen. Das würde ich aber dann erst machen, wenn Du den anderen Kredit zugesagt bekommen hast.

Ich finde aber 5,99% für einen Kredit, der sich nahezu komplett sondertilgen lässt, nicht zuviel. Zudem wäre noch wichtig, was der Kreditvertrag alles enthält (Ausfallversicherung? Nicht weiterverkaufbar?).

Antwort
von Funfroc, 42

Wie kann man denn ein Auto kaufen, wenn man nicht weiß, wie man es bezahlen soll?... das ist mir einfach ein Rätsel.

Wenn der Kreditvertrag für den Kauf eines Autos (objektgebundener Kredit) da ist, wird wohl der Wert des Autos (Objekt) drin stehen. Dazu will die Bank sicher einen Nachweis bzw. den Kaufvertrag sehen.

Oft ist das Auto dann Eigentum der Bank, bis der Kredit abbezahlt ist. Kannst du nicht zahlen, kann die Bank dir das Auto somit wegnehmen und über Versteigerung versuchen den Schaden gering zu halten.

Ich verstehe nicht, warum man immer versuchen will, mit irgendwelche Lügen in ein Geschäft zu gehen. Da liegt die Vermutung natürlich nahe, dass es mit deiner Kreditwürdigkeit nicht gut aussieht.

Antwort
von alarm67, 45

Abwarten, ob Du die 2,95 % überhaupt bekommst, was ich schon mal stark bezweifel! Typisches Lockangebot!

Die werden Deine letzten 3 Gehaltsnachweise haben wollen, holen sich ne Schufaauskunft, werden bestimmt auch eine Kopie vom Kaufvertrag fordern, bekommen den Brief. Spätestens mit dem Brief werden die den Wert des Fahrzeuges schätzen können!

Ich rate Dir, bist Du kreditwürdig, rede mit der finanzierenden Bank! Trickst Du rum und die kommen dahinter, hat das in der Regel eine sofortige Kündigung zur Folge! Dann zahle man innerhalb von 14 Tagen alles zurück!!!

Im Übrigen weiß ich auch nicht, was bei einem Verbraucherkredit mit 5,99 % so verkehrt sein soll!!??

Antwort
von jbinfo, 33

Du hast bei dem Angebot der Targobank das "ab" beim Zinsatz von 2,95 % übersehen.

Außerdem ist das Fahrzeug dann auch Sicherungsübereignet an die Bank. Somit gibt es auch nur den Wert des Autos.

Antwort
von mirolPirol, 44

Wenn du überzogene Kreditverträge unterschreibst, dann gib nicht dem Händler die Schuld. Niemend muss heute fast 6% Zinsen für einen Kredit zahlen - von Überziehungszinsen auf dem Girokonto mal abgesehen.

Antwort
von bronkhorst, 19
Der Händler hat mir die Pistole auf die Brust gesetzt und ich habe einen Kredit mit 5,99% Zinsen abgeschlossen.

Könntest Du das näher erklären?

Hatte der Händler das einzige in Deutschland zulassungsfähige Auto in seinem Bestand? Enge Verwandte von Dir entführt? Besitzt er Fotos von Dir, die nicht an die Öffentlichkeit dürfen? Oder tatsächlich mit Gewalt gedroht?

Antwort
von Skinman, 16

Der Händler hat dich gezwungen, dieses Auto zu kaufen? Das ist Nötigung oder Erpressung oder so was, da kannst du preoblemlos Rechtsmittel einlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community