Frage von Tueche, 33

Welche Muttersprache ist am geeignesten, um andere Sprachen zu lernen/sprechen?

Meine Frage bezieht sich auf die Aussprache und Rechtschreibung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Sprache, 33

Hi. 

Das kommt auf die Zielsprache (die zu lernende Sprache) an.

Für Russisch könnte es z.B. Polnisch sein, für Spanisch Italienisch.

Es gibt keine Muttersprache, die "für alles" passen würde.

Gruß, earnest

Kommentar von Tueche ,

Okay, aber gibt es eine europäische Sprache mit der man am besten asiatische Sprachen lernen kann?

Kommentar von earnest ,

Meiner Meinung nach nicht - die Strukturen usw. sind zu verschieden.

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Volkerfant, 20

Latein wäre eine gute Basis für weitere Sprachen, aber Latein spricht man nicht als Muttersprache, das ist heutzutage eine Gelehrtensprache. Ich würde dann Italienisch oder Spanisch vorschlagen.

Antwort
von CherryBloom123, 22

Ich stimme earnest zu!! Aber ich habe auch noch etwas zu sagen^^:
Also, Deutsch ist, glaub' ich, schon sehr gut als Muttersprache, um mit anderen Sprachen anzufangen. Viele Sprachen haben unzählige Wörter, die von Deutsch abstammen.
Englisch, Latein auch.
Französisch und Deutsch sind gute Muttersprachen, wenn du Schwedisch lernen willst!:-)

Antwort
von Adlureh, 22

Latein ist für alle romanischen Sprachen von Vorteil, sprich: Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Rumänisch.

Antwort
von maccvissel, 27

Latein. Ist allerdings meines Wissens keine Muttersprache (mehr).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community