Frage von WikingerHD, 90

Welche Musik gefällt euch am besten und?

Welche Richtung und warum? (Liedervorschläge gern gesehen)

Antwort
von ItsFuckinZomboy, 34

=> Dubstep <=
Am liebsten Brutal (Excision, Medic, Dubsidia, Datsik usw.).
Ich liebe diese Beats, den Bass und den Fakt, dass es nicht so bekannt wie Rap/Rock/Pop ist.

Antwort
von KuehleHilfe, 34

kommt darauf an. Es gibt in vielen Genres Lieder die mir gerne gefallen aber momentan  höre ich hauptsächlich Trap(am liebsten mit weiblichen Vocals) und aus dem Rap Genre Motrip sehr gerne. Die Musik nimmt mich einfach richtig mit und ich fühle mich wie auf einer anderen Welt..... seit neustem gefällt mir auch vieles von Miku Hatsune.

Antwort
von user6363, 34

Ich mag mehrere Musikrichtungen, Oldschool Hip-Hop, Jazz, Funk, Rock, Metal alles Mögliche. Was mir daran gefällt? Einerseits die einfachen Samples / Riffe, es wurde noch aus Liebe zur Musik gemacht & man hat sich sehr viel Mühe gegeben, jeder kann sich ein Instrument nehmen und Musik machen, jeder kann auch rappen und sagen was er will.

Antwort
von Panema, 27

Rap. Dieses Genre ist extrem vielfältig, wandelbar und hört sich einfach immer unterschiedlich an - von Künstler zu Künstler. Ebenfalls wie die Musiker mit der Sprache spielen, die Verse in eine geeignete Abfolge bringen und dazu noch einen interessanten Rhythmus und eine gute Hook bilden, sollte von jedem geschätzt werden.

Empfehlenswert sind im deutschen Bereich:

-Bushido (z.B. Theorie&Praxis, Zeiten ändern dich, Brot brechen)

-Alligatoah (z.B. Musik ist keine Lösung, Wunderschöne Frau, Meine Band)

-Timi Hendrix (z.B. Kaiser von China, Hunderttausend Meilen, OK)

-Trailerpark (z.B. Bleib in der Schule, Immer noch egal, Falsche Band)

-K.I.Z. (z.B. Ehrenlos, Was willst du machen?, Ein Affe und ein Pferd)

-SDP (z.B. Ganz normale Menschen, Ganz oder gar nicht, Meine Welt)

-Kontra K (z.B. Wölfe, Bleib ruhig, Hassliebe)

-KC Rebell (z.B. Fata Morgana, Zu spät, Rap Rebellution)

-AZAD (z.B. Prison Break Anthem, Dreh ab, RAP)

-viele mehr

Im englischen Bereich die üblichen Verdächtigen:

-Tupac (z.B. Hit Em Up, I Get Around, All Eyez On Me)

-A$AP Rocky (z.B. Everyday , Purple Swag, Pheonix)

-Eminem (z.B. The Real Slim Shady, Lose Yourself, We made you)

-Macklemore (z.B. Wings, Otherside, Starting over)

-Wiz Khalifa (z.B. Young, Wild&Free, Black and Yellow, On My Level)

Hoffe, dass das jetzt nicht zu viel war. Wenn ja, 'tschuldige! ':D

Schönen Tag noch!

Panema

Kommentar von BlackAngle2013 ,

Ich schließe mich dir voll und ganz an. Allerdings füge ich nöch Lumaraa (neues Album) hinzu.  &' je nach dem auf yt kayef bzw tzon da sin einige Lieder gut ( tzon- lass sie reden. / kayef-mit dir, Generation, Tattoo)

Kommentar von EddieWinkler ,

Das hört sich unterschiedlich an? Das ist mir und meinem Umfeld aber nicht aufgefallen. Immer die selben hohlen, dümmlichen, tiefen Stimmen, keine Melodien etc.

Kommentar von Panema ,

Dann hören du und dein Umfeld wohl die Musik der schlechteren Musiker, seid einfach nicht besonders hellhörig oder wart schon immer nicht gut auf dieses Genre zu sprechen. Dass es sich aber unterschiedlich anhören muss, kann ich dir ganz leicht zeigen.

Alleine mit den Tracks Alligatoahs sind alle deine "Argumente" widerlegt. Es kann sich einfach nicht hohl, dümmlich und tief anhören, weil seine Stimmfarbe dem nicht entspricht. Dazu sind seine Hooks beinahe ausschließlich in einer Melodie unterlegt. Ich bitte dich hiermit, seiner Musik eine faire Chance zu geben und deine, auf Unwissen beruhenden, Meinung, zu überdenken. Wenn nicht, dann nicht.

Außerdem befanden sich in meiner Aufzählung von Künstlern kein einziger, der eine "hohle, dümmliche und tiefe" (wobei ich nicht verstehe, was an tiefen Stimmen so verwerflich sein soll) Stimmfarbe hat. Okay, Bushido könnte man dazu zählen, jedoch sind viele Lieder von ihm einfach so genial, dass seine Stimme das nur noch ergänzt und ich finde es keinesfalls störend oder so. Jedoch hat darüber natürlich jeder seine eigene Auffassung.

Und über die englischsprachigen Rapper, die ich genannt habe, kann man eigentlich kaum etwas Schlechtes sagen. Wahrscheinlich hast du einfach noch nie ein Lied Eminems, Macklemores oder A$AP Rockys gehört, weswegen du so denkst.

War eine wirklich lange Antwort, sorry. ':D

Antwort
von EddieWinkler, 10

Eine extrem schwere Frage.

Aber am liebsten habe ich:

New-Orleans-Jazz (Louis "Satchmo" Armstrong, Dr. John...) so entspannend und träumerisch.

Delta-/Swamp-Blues (Howlin' Wolf, Muddy Waters...) so tief und mitreißend.

Rock'n'Roll (Chuck Berry, Elvis Presley...) Tanzbar, coool, kult.

Classic Rock/Metal (AC/DC, Doro, Motörhead, Deep Purple...) das Rockt einfach und hat sich nicht ohne Grund bewährt.

Opern (Puccini, Wagner...)  Gänsehaut pur.

Symphonic Metal (Nightwish, Apocalyptica...) Eine Mischung aus Metal und Oper/Klassik.

Steampunk (Abney Park...) Es ist etwas besonderes.

Mittelalter (FAUN, Subway to Sally) Einfach interessant.

Dark Circus (Mr.. Strange and the Shanklin Freakshow, Circus Contraption...) Ich liebe Zirkus und Freizeitparks und es spiegelt so schön meinen Wahnsinn wieder.

Antwort
von Maxipiwi, 53

Am besten kann man eigentlich nicht sagen. Sowohl Pop, Rock als auch andere Richtungen haben Gutes zu bieten. Zum Beispiel die Stones mit anybody seen my baby oder Nirvana. Total unterschiedlich, aber beide machen /machten gute Musik. 

Kommentar von geronimobosch ,

Hey, The Rolling Stones sind nicht schlecht. DH! Habe hier irgendwo die Greatest Hits rumliegen :-) Ich dachte, auf den ersten Blick Deiner Antwort, Du meinst dieses hier: "Have You Seen Your Mother Baby, Standing In The Shadow". Das ist einer meiner Lieblingssongs von den Stones, zusammen mit "Paint It Black".

https://www.youtube.com/watch?v=vbVYMD1xNrI

Kommentar von Maxipiwi ,

Nein, das ist es nicht. :)

Kommentar von geronimobosch ,

Hab ich gesehen. Hatte mir vorhin noch das Video zu dem von Dir genannten Song angeschaut und dieses irgendwie garnicht mehr in Erinnerung gehabt. Der Titel ist aber auch ein bisschen ähnlich. Kennst Du deren ältere Songs?

Kommentar von Maxipiwi ,

Es gibt ne ältere Version? Nein, brauche ich auch nicht. Bin mit der rundum zufrieden. :)

Kommentar von geronimobosch ,

Nein, das war ein Missverständnis. Ich hatte gemeint, ob Du allgemein auch die Lieder aus den 60er/70er Jahren von den Stones kennst, weil ich irgendwie in Erinnerung hatte, dass diese Jahrzehnte nicht so Dein Ding wären. War nur verwundert, dass Du überhaupt einen Song von denen erwähntest und dachte, das wäre vielleicht einen Ausnahme?

Antwort
von maxgoldenberg, 37

Pillowtalk
. Es ist so ein schönens lied von meinem geschmack her

Antwort
von GFOLJ, 7

Jealousy - Queen

Antwort
von LinaSternchen13, 26

Alternative 😍😍😍

Kommentar von Torrnado ,

jou, Alterrnative ist voll Hamma ! :)

Kommentar von LinaSternchen13 ,

Jaap ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community