Frage von Bent245, 141

Welche Motherboard und CPU empfiehlt ihr für die GTX 1080?

Es sollte möglichst billig sein. Ich habe 4 mal 8gb RAM. Also um die maximale Leistung rauszuholen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von R3HAX, 84

i5 6600K und MSI Z170-A Pro 

Kommentar von Bent245 ,

Was wäre denn der Unterschied zwischen dem i5 6600K und dem i7 6700K lohnt es sich da den i7 zu nehmen? Also von der Preissteigung und der Leistungssteigung?

Kommentar von R3HAX ,

Ich schätze du willst Gamen ? Ein i7 bringt da kaum Mehrwert, das Hyperthreading wird da nicht gefordert. Die 100€ bringens net...

Kommentar von Bent245 ,

Ah, okay danke!

Kommentar von Bent245 ,

Ich habe aktuell den i7 4790k, mir wurde gesagt der bremst die gtx 1080 aus, stimmst das? Weil die i7 6600K halt billiger ist.

Kommentar von Haloo78 ,

Nein das Stimmt natürlich nicht....

Kommentar von Bent245 ,

Und das Mainboard
Medion MS-7849?

Kommentar von R3HAX ,

Das ist ein OEM Board, wohl eher minderwertig...

Kommentar von Bent245 ,

Also lieber ein besseres? Bzw. das was du mir empfohlen hast?

Kommentar von R3HAX ,

Nein, beim MB musst du in erster Linie auf den Sockel achten, welcher sich bei den einzelnen Generatioenn unterscheidet. Das erwähnte Board hat den 1151 Sockel, deine CPU braucht wohl den 1150er. 

Ein Mainboardwechsel macht nur bei neuer CPU (anderer Sockel) oder bei mangelnden, oder veralteten Ports Sinn !

Kommentar von Bent245 ,

Also müsste ich dann ein neues Mainboard kaufen und ein neuen Prozessor? Stellt es denn ein Problem da das ich DDR3-RAM habe?

Kommentar von R3HAX ,

Du brauchst meiner Meinung nach keine neue CPU ! 

Kommentar von Bent245 ,

Aber ein neues Mainboard?

Kommentar von R3HAX ,

Mangelds dir denn an Ports ? Wenn nein, macht das auch keinen Sinn !

Kommentar von Bent245 ,

Okay, dann zu meiner letzten Frage, die du vll. ja auch beantworten kannst. Warum läuft The Elder Scrolls Online nicht auf flüssigen 60 FPS? ich habe in den Städten so 45+ FPS. Tut mir leid das ich so viele Fragen stelle.

Kommentar von R3HAX ,

Ich tippe auf OS.... Kill mal alle unnötigen Tasks bringe deine Treiber auf den neuesten Stand....

Kommentar von Bent245 ,

Soweit habe ich alle Treiber auf den aktuellen Stand gebracht. Und auch alle anderen Programme geschlossen. Es funktioniert aber immer noch nicht. Hilft dir eine DxDiag Datei?

Kommentar von R3HAX ,

Neein, deine CPU ist immer noch mehr als ausreichend !

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 68

Das klingt so, als hättest du noch DDR3-RAM? Beachte das beim Mainboardkauf. Die aktuelle Generation Mainboard kommt nämlich in erster Linie mit Unterstützung für DDR4.

Kommentar von Bent245 ,

Was ist denn der Nachteil von DDR3-RAM? Und ja habe ich.

Kommentar von Agentpony ,

Der ist halt ein wenig langsamer und typischerweise weniger energieeffizient. Aber immer noch problemlos nutzbar - mit einem kompatiblen Motherboard.

Antwort
von ArcticFox1, 66

1080 und billiger Prozessor aha... Würde Xeon E3 1241v3 oder i5600k oder i7 4790 nehmen

Antwort
von JanPavol, 49

Mainboard: Asus Maximus VIII Hero/Ranger
Cpu: Intel Core i7 6700K
Kannste auf Ebay Kleinanzeigen billiger kaufen lohnt sich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten