Welche Mopedversicherung ist günstiger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Langfristig ist die Versicherung für die 125er günstiger. Du zahlst zwar für das Mopped mehr als für so eine 50er, aber spätestens wenn du dein eigenes Auto hast, sparst du. Denn bei der 125er sammelst du schon fleißig für den Schadensfreirabatt,die zwei Jahre bringen dir einen gewaltigen Vorteil 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung für Leichtkrafträder ist durchaus sehr teuer, wenn die Zwei-räder von 16jähringen Fahranfängern gefahren wird. Die kann dann durchaus schon mal einen höheren dreistelligen Betrag im Jahr erreichen.

Die Versicherungen bei den 50er machen hier in der Regel keine Unterschiede, ob 16jähriger Fahranfänger oder nicht. Mit 100 - 150 € (maximal) bist Du pro Jahr dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung