Frage von MarcAntonW, 127

Welche Moeglichkeiten habe ich mit enormer Rechenleistung (via Mac / PC) und keinen, anfallenden Stromkosten damit Geld zu verdienen ala Bitcoin mining?

Wir haben hier diverse Mac Pro's und dergleichen herum liegen die nicht genutzt werden. Koennte ich diese Rechenleistung irgendwo vermieten / einbringen, so aehnlich wie es mit Bitcoin mining der Fall war?

Antwort
von Lemiras, 94

Die Mining Geschichten sind leider ehr durch. Wer das heute noch betreibt nutzt entweder speziell dafür Gebaute ASICs oder Bot-Netze,  selbst FPGAs sind schon zu langsam. Mit einigen MACs und / oder PCs kommst du da nicht mehr weit.

(P.S. Versteh das nicht falsch, ich möchte dich nicht dazu animieren dich mit illegalen Bot-Netzten zu beschäftigen)

Das für einen Hadoop Cluster oder ähnliches zu nutzten ist Privat vielleicht ganz spaßig, aber vermieten wird da auch nix.

Antwort
von Hammingdon, 99

Du könntest nur bitcoin mining betreiben. Für alles andere wird man sich nen cloud service holen.

Antwort
von GoodbyeKitty1, 101

Nein, wer Rechenzeit braucht, geht zu Amazon

Antwort
von CATFonts, 66

Nur mal ein Vergleich: Deine enoreme Rechenleistung von Mac oder PC verhält sich zur Rechenleistung eines aktuellen Miners wie ein Maus, gespannt  vor weinem Güterzug.

Ein rel aktueller Miner hat eine Hash-Rate von 5000 GH/s, ein aktueller Mac liegt heute bi 0,001 Gh/s!!!

Mit den 5000 GH/s schaffst du einen Nettoertrag (ohne Ansxchaffungskosten) von etws 2$ pro Tag

Mit einem GUTEN Mac sind das 0,00004 Cent pro Tag!!! oder ca 1/cent pro Jahr, wenn die Kiste nur dafür 24 Stunden läuft!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community