Frage von jeojeo13, 77

Welche Möglichkeiten gibt es von Ägypten das jemand hier in Deutschland bleibt?

Hallo Leute Ich wollte gern wiesen welche Möglichkeiten gibt es wenn jemand aus Ägypten hier in Deutschland will für immer?? Ich selber bin Ausländerin aber in Deutschland groß geworden.(Besitze kein Deutsche Pass) Wir lieben uns und wir möchten zusammen sein. Ich hörte die dürfen als Reise hier nur für 3 Monaten? Wie sieht es aus bei diese 3 Monate ober ein Arbeit findet? Darf er arbeiten die 3 Monaten hier? Bitte so gerne um schnelle Antworten!!! LG Jojo

Antwort
von archibaldesel, 19

Nein, als Tourist darf er hier nicht arbeiten. Als Asylant hat er auch keine Chance. Ägypten gilt als sicheres Herkunftsland. Wenn er "hochqualifiziert" ist, kann er eine sogenannte "Blaue Karte" beantragen. Damit darf er hier arbeiten und bleiben.

Kommentar von jeojeo13 ,

Danke...aber was ist diese Blau Karte?und was meinen sie mit 

hochqualifiziert?

Kommentar von jeojeo13 ,

jetzt weiß ich es ...hab  es verstanden !Danke

Antwort
von Karl37, 14

Dein Freund muss für das Touristenvisum nachweisen für alle Lebenskosten in Deutschland aufzukommen. Das geschieht entweder er hat eine Reise gebucht und bereits alle Hotelrechnungen bezahlt und besitzt das Rückflugticket. Oder er kommt mit einer Einladung von dir daher. Dazu musst du dich aber verpflichten und ggf. Sicherheitsleistungen hinterlegen für die gesamten Kosten aufzukommen und zwar einschließlich eventueller Abschiebungskosten.

Mit einem solchen Visum darf man sich keine Arbeit suchen.

Wenn ihr heiratet, dann besteht für dich die Möglichkeit den Antrag auf Familienzusammenführung zu stellen, bis zum positiven Bescheid darf er sich aber nicht in Deutschland aufhalten. Hier wird dann geprüft ob eine ausreichende Wohnung vorhanden ist und du ggf. für die Lebenshaltungskosten aufkommen kannst. Der Staat möchte unter keinen Umständen eine Zuwanderung in die Sozialsysteme.

Kommentar von jeojeo13 ,

Hallo und Vielen Dank.

Er sagt jetzt das er reisen wird und er braucht nur ein Einladung von mir!Ich denk das ist nicht zu schwer oder?

Antwort
von brummitga, 43

z.B. Einreise als Tourist für 90 Tage im Halbjahr, betr. Arbeit beim Job-Center nachfragen.

Kommentar von jeojeo13 ,

Danke brummitga! Also er darf arbeiten diese Tage wo er da bleibt?

Kommentar von brummitga ,

das wird dir das Job-Center erklären, deshalb hatte ich das geschrieben.

Kommentar von maxlwo ,

Ganz sicher nicht, bist Du das alles beantragt und genehmigt hast, sind die 3 Monate um. Deutsche Grundlichkeit. Das dauert ;-)

Kommentar von Karl37 ,

Nein, er würde sich strafbar  machen und hätte eine sofortige Ausweisung zu erwarten.

Antwort
von maxlwo, 38

Rosa Rote Brille absetzen und 3 Monate warten. Willst Du dann immernoch, frag nocheinmal. (wird aber nicht dazu kommen)

Kommentar von jeojeo13 ,

Die Rosa Rote Brille gibt sie Überall.Das war nicht meine Frage!

Kommentar von maxlwo ,

Aber die richtige Antwort! Wenn er da ein Geschäft hat, was will er dann hier? Sorry versteh ich net. Hier muß er Deutsch lernen und bekommt so nen Hiwi Job. Wenn er glück hat. Und dann? *kopfschüttel*

Antwort
von m01051958, 36

Das kannst du auf dem Ausländeramt oder in der Ägyptischen

Botschaft am besten erfragen..

http://www.egyptian-embassy.de/

Antwort
von SchmutzigLecker, 35

es bleiben doch sowieso alle hier? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten