Frage von 479772685, 151

Welche Möglichkeiten gibt es sich mit HIV zu infizieren?

Außer durch Sex und Geburt

Antwort
von NormalesMaedche, 66

Wenn infiziertes Blut oder sperma in deinen Körper gerät.
Also durch offene wunden, den mund (nur sperma) also durch küsse nicht weil spucke das wenige Blut sehr sehr sehr stark verdünnt.
Überall wo es Schleimhäute gibt, das heißt alle Körperöffnungen außer den Ohren.
NICHT durch Spucke oder Schweiß

Kommentar von Rehkitz720 ,

das stimm so nicht. wenn sperma, blut etc in den mund gerät kann an sich nicht ifizieren da die schleimhäute im rachen stärker sins als andere. verbessere mich fals ich falsch liege:D

Kommentar von NormalesMaedche ,

kann man nicht infizieren oder kann man sich infizieren? also letztens war bei uns eine von der AIDS irgendwas Hilfe und die hat gesagt dass Sperma schon anstecken kann, weil es ja alles auf einmal kommt, aber ne kleine wund ein Mund nich so schlimm ist weil sich das verdünnt. ne frau lecken wäre auch kein Problem, weil sich das ebenfalls so verdünnt dass es ungefährlich wird

Kommentar von svenwie ,

Klar kann man sich auch ueber die Schleimhaeute im Mund und Rachen infizieren. Alle Schleimhaeute sind potentielle Eintrittspforten.

Viele denken nur in einem Schwarz-Weiss Schema : Ja oder Nein. Leider funktioniert das so nicht.

Es gibt viele Faktoren, die eine Rolle spielen und die ein Infektionsrisiko ggf. senken koennen. So sind z.B. beschnittene Maenner nicht in dem Masse gefaehrdet, wie es unbeschnittene sind. Nichts desto trotz besteht fuer beide eine Gefahr.

Im Mund verduennt zwar der Speichel das infektioese Material, aber das auch nur in gewissen Grenzen.

Ich wuerde dringend davon abraten, infektioese Fluessigkeiten mit jeder Art von Schleimhaut in Kontakt kommen zu lassen.

Antwort
von precursor, 82

Kontaminierte Blutkonserven

Ist in Deutschland inzwischen nahezu ausgeschlossen, aber wie es in 3te-Welt-Ländern aussieht, weiß ich nicht, wahrscheinlich haben die dort kein Geld um Blutkonserven auf HIV testen zu lassen.

Antwort
von chrisi565, 84

Mit infizierten Nadeln wie es z.b. bei Heroinsüchtigen ist und die Nadel weitergeben. Hat einer HIV und der nächste nimmt die Nadel kannst schon passieren

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 19

Außer durch Sex und Geburt kann man sich noch über Bluttransfusionen anstecken. Das Risiko ist aber in Deutschland nicht mehr gegeben, sondern ist eher noch im Ausland der Fall.

Ansonsten geht es noch über das selbe benutzen von Drogenspritzen.


gruß

eure Maxie


Antwort
von BarbaraAndree, 51
Antwort
von sstdev, 49

Alles, wo Blut im Spiel ist.
Also Operationen, Blutabnahme oder Transfusion, Erste Hilfe (ohne Handschuhe)

Antwort
von lauralove14, 40

Hallo,

man kann sich durch weiterleitung von Körperflüssigkeiten infinzieren. Damit ist jede Art von Körperflüssgkeiten gemeint.

Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

LG

Kommentar von NormalesMaedche ,

Stimmt nicht. Spucke, schweiß sind zum beilsiel nich ansteckend

Kommentar von lauralove14 ,

In der Schule hat man uns beigebracht,dass auch durch Speichel der Virus übertragen werden kann und soweit ich weiß ist Spucke nichts anderes. Bei Schweiß kann das sein....daran hatte ich gar nicht gedacht. :)

Kommentar von svenwie ,

Es konnten wohl in Speichel, Schweiss und Traenen HI-Viren (bei HIV Positiven) nachgewiesen werden - allerdings ist die Konzentration zu gering, um sich darueber infizieren zu koennen.

Antwort
von Maerzkatze, 56

Bluttransfusion

Antwort
von Kometenstaub, 37

Bei Bluttransfusionen (dürfte in D aber ausgeschlossen sein)

Und Blutsbrüderschaft sollte man auch nicht schließen....

Antwort
von Matermace, 37

Spritzenteilen, offene Wunden aneinanderreiben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten