Frage von pascalwhatelse, 38

Welche Mittel oder Waffen sind laut Gesetzbuch in Deutschland nicht verboten?

Antwort
von Cubrapido, 8

Legal Besitzen Darfst du in Deutschland:

Bestimmte Messer

Abwehrstöcke (Schlagstock)

Elektroschocker (Mit PTB Pfrüfzeichen)

Schreckschusswaffen (Mit PTB Prüfzeichen)

Schusswaffen (Mit WBK)

Pfeffer,cs Sprays

Kubotanstöcke (Druckpunktverstärker)

Pyrodefender

RAM Waffen bis 7,5 Joule erlaubnissfrei.

Armbrüste

davon Führen Darfst du:

Bestimmte Messer

Elektroschocker (Mit PTB Pfrüfzeichen)

Schreckschusswaffen (Mit PTB Prüfzeichen) Und Kleinen Waffenschein

Faustfeuerwaffen (mit Waffenschein)

Kubotanstöcke

Pfeffer/cs Sprays

Pyrodefender

Armbrüste

und das war es Soweit glaub ich.

Also du hast ein bisschen was an Auswahl aber von Messer und Elektroschocker würde ich dir abraten. 

als Defensivmittel gibt es noch Strobotaschenlampen und Schrillarme 



Antwort
von RicSneaker, 18

Kommt drauf an... Zuhause oder öffentlich? In einer Notwehrsituation darfst du dich mit jedem Mittel verteidigen, um einen Angriff abzuwehren. Zuhause könnte dies beispielsweise auch mit einem Einhandmesser geschehen, welches du öffentlich nicht führen darfst. Die Frage ist eher, welche Mittel zur Selbstverteidigung geeignet und legal sind. Dazu stehen dir ein paar Möglichkeiten zur Verfügung.

Pfefferspray: Wird als Tierabwehrspray verkauft und darf auch geführt werden. Der Einsatz gegen Menschen ist natürlich verboten, außer in einer Notwehrsituation, in der Leib und Leben bedroht ist.

Elektroschocker: Mit PTB-Siegel ab 18 Jahren erwerbbar und auch führbar.

Schreckschusswaffen: Ab 18 Jahren erwerbbar und mit einem kleinen Waffenschein (KWS) auch legal zu führen.

Kubotan: Dient als Druckverstärker, kann ohne Training aber eher ineffizient eingesetzt werden

Kampfsport: Training erforderlich, um einen Angreifer kampfunfähig zu machen

Messer: Zur Selbstverteidigung nicht geeignet, da es zu viele Risiken für dich birgt.

Softairwaffen: Nicht geeignet, da nutzlos und eher provozierend.

Antwort
von DocCyanide, 12

Es gibt nur wenige Waffen und Gegenstände die wirklich verboten sind. Es muss hier vor allem zwischen erlaubnisfrei und erlaubnispflichtig sowie zwischen besitzen und führen unterschieden werden. Auch scharfe Schusswaffen sind in D legal, aber eben erlaubnispflichtig.

Antwort
von LuckSub, 20

Pfefferspray, Messer ohne versteckte Klinge, die nicht länger als 12cm sind und außerdem Airsoftwaffen, je nachdem wie alt du bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community