Frage von Ismailbo, 34

Welche Mittel haben die Nationalsozialisten ab 1932/33 bei dem deutschen Volk eingesetzt?

Antwort
von JungerPCFreak, 14

Es war meinstens die Propaganda (Medienzensur, Nur deutsche TV Sender und Radiosender)

Dazu kamen Einschüchterungen durch SA, SS, Reichswehr.

1933/1934 kam die Reichstagsbrandverordnung zum Ausschalten von Grundgesetzen.

Dies führte zu Inhaftierungen in KZs und Hausdurchsuchungen.

Aber Lügen gab es wirklich, um das Volk auszunutzen.

Kommentar von farnickl ,

Welche deutschen TV-Sender?

Antwort
von ersterFcKathas, 16

einfach gewalt duch terror . wer was falsches sagte ... war weg vom fenster... trotzdem haben 90 % sieg heil gerufen... verblendung durch die angeblichen erfolge die arbeitslosigkeit abgeschafft zu haben.. ! das das alles auf pump geschafft war hat keinen interessiert. aber auch die angst der menschen war sehr groß in der eigenen familie , in der nachbarschaft einen spitzen zu haben. wie in der DDR.. die angst war überall...aber auch die freude über arbeit und angeblichen aufschwung

Antwort
von ThomasAral, 13

lügen gegrölt, politiker verdroschen und umgebracht --- bis nur noch sie da waren

Antwort
von jeffsteve, 16

Was für ein Mittel soll das gewesen sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten