Frage von XxMeeeepxX, 16

Welche Methode eignet sich für mich Haare färben oder tönen?

Hello! Ich hätte eine Frage Ich habe einen "Ombre" also meine Naturhaarfarbe braun und an den spitzen ein Honigblond. Mir gefällt es leider nicht mehr so sehr und würde wieder gerne zu meiner Naturhaarfarbe kommen. Ich weiss jedoch nicht welche Methode ich nehmen soll! Tönen oder färben? Ich habe ja gehört das Tönen den Haaren Vitaminen gibt, jedoch wenn man braune tönung auf blond aufträgt das die gefahr entsteht das die haare einen Rot oder Grün stich bekommen! Färben schadet aber ja den Haaren.. Ich habe leider durch das blondierte an diese stellen seeehr voluminöse Haare bekommen bzw. Frizzige Haare! Welche Methode mildert das? Mildert es überhaupt? Wie ihr seht bin ich SEEEEHR unerfahren in diesem Thema! Würde mich über eine Antwort freuen! :)

Antwort
von MemoryRick, 8

Einfach nachtönen oder färben um das Blond loszuwerden ist keine gute Idee. Die Gefahr, dass man das danach deutlich sieht ist extrem hoch.

  • Entweder rauswachsen lassen und Schnitt machen
  • Gleich kürzer schneiden wenn du nicht so lange warten kannst
  • Färben: alles aufhellen auf einen Grundton und mit einer deiner natürlichen Haare nahe kommenden Farbe einfärben

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community