Frage von mexrrrh, 118

Welche Merkmale weißt ein Todesopfer auf wenn es ertrunken ist?

Ein Opfer ertrinkt in kaltem Wasser. Mit Kleidung und allem drum und dran. Was kann man nach dem Tod alles feststellen. Rechtmedizinisch ist gemeint. Äußerlich und innerlich? Bis auf die Tatsache dass wahrscheinlich Wasser in den Atemwegen ist.

Ich dachte da an Blutbilder oder ähnliches. ZB wenn man im Wasser ums überleben kämpft ist es möglich dass man zu Hyperventilieren anfängt. Dies kann man wiederrum feststellen. Auch nach dem Tod.

Ist zwar ein bisschen ausschweifend, aber so etwas ist auch gemeint.

Danke schonmal!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mexrrrh,

Schau mal bitte hier:
Medizin tot

Antwort
von BlackRaven88, 52

Nun, ein Rechtsmediziner kann einiges herausfinden:

* befindet sich Wasser in der Lunge? Dann ist das Opfer durch ertrinken gestorben.Falls sich kein Wasser in der Lunge befindet, dann war es bereits tot, bevor es im Wasser landete. 

* Zustand der Haut weißt auf Todeszeitpunkt hin. Zunächst sinkt die Leiche hinab auf den Grund. Erst nach einigen Tagen bilden sich Gase im Körper, die Leiche kommt wieder an die Oberfläche. 

Antwort
von Frage76, 57

Ertrunkene bilden meistens eine "Wachsschicht" eine Ansammlung von austretende Fetten die man auch als Leichenwachs bezeichnet, außerdem ist die Haut sowie die ganze Struktur der Muskeln aufgeweicht und schwammartig. 

Kommentar von peterobm ,

... und Wasser in den Atemwegen, Lunge. Ist dort kein Wasser zu finden, ist er bereits TOT ins Wasser geworfen worden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community