Frage von Bonni1509, 22

Welche Meinung habt ihr zur Prohibition in Amerika 1920 bis 1933?

Was findet ihr gut , was schlecht daran . eine Stellungnahme zu dem Thema würde mich sehr interessieren :)

Antwort
von Kaumuskel, 10

Man erkennt, dass ein Drogenverbot nicht gegen diese hilft. 

Folgendes passiert, wenn eine Droge verboten wird:

1. Das Angebot erlischt, die Nachfrage bleibt aber bestehen
2. der Schwarzmarkt erkennt die Chance
3. auf dem Schwarzmarkt wird die Droge angeboten
4. die Konsumenten beziehen die Droge auf dem Schwarzmarkt
5. Es gibt keine Kontrolle der Angebotenen Waren (z.B. Reinheit des Produktes)
6. Konsumenten werden stark bestraft
7. Die Polizei versucht die Hersteller der Droge festzunehmen
8. Es kommt zu Gewalt zwischen Polizei und Schwarzmarkt
9. Festgenommene Dealer und Drogen werden innerhalb kürzester Zeit auf dem Schwarzmarkt ersetzt
10. Keiner profitiert vom Verbot außer dem Schwarzmarkt

Kann man übrigens auf so ziemlich jede Droge übernehmen

Antwort
von ProfessorFilip, 12

Im Land der Freiheit, irgendwas verbieten geht docj gar nicht.
Freiheit ist jedoch relativ bei denen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten