Frage von FragKostenZeit, 127

Welche Medikamente wo lagern?

Hey Leute ich brauche** keine Antwort wieso weshalb** Medikamente in den Kühlschrank gehören und wieso nicht. Denn ich habe eine HA auf und soll in einer Tabelle Medikamente zuordnen.

1 Spalte =Arzneimittelschrank* 2 Spalte = Kühlschrank 3 Spalte = Betäubungsmittel

Ich muss nicht wissen wie gesagt wieso warum...sondern welche Medikamente. Es wäre Hilfreich wenn man mir bitte bis zu 6 Medikamente zu jeder jeweiligen Spalte nennen könnte.

Habe im Internet schon mich umgesehen und komme nur auf Seiten wie ich etwas zu lagern habe & wie nicht.

Wäre froh um paar hilfreiche Antworten.

Danke schon mal.

Antwort
von lyka01, 73

2. Kühlschrank = kommen z.b Medikamente mit lebendkulturen,Milchsäure. Darunter fallen z.b die Vaginalzäpfchen zum Aufbau des Scheidnmileus (Vagisan). Auch in den Kühlschrank gehören angerührte/gemischte Medikamente wie z.b. Penicilin in Pulverform welches zu Hause mit Wasser angemischt wird.

1. Arzneimittelschrank: kommt alles rein was nicht gekühlt wird oder ein Betäubungsmittel ist. Tabletten, Dragees, Globuli, Säfte, Zäpfchen such dir was raus. Als Beispiel vielleicht einfach Aspirin, Silomat, Vomex.

3. Betäubungsmittel dürften eigentlich klar sein. Egal ob als Tabletten, Pflaster, oder Flüssig das gehört weggeschlossen. So auf Anhieb fallen mir da nur keine namentlichen Medikamente ein nur die Wirkstoffe.

Kommentar von lyka01 ,

Fentanyl Pflaster wären ein Beispiel für den Betäubungsmittelschrank.

Kommentar von Chiisu87 ,

Fentanyl, Oxygesic, MST, Piritramid, Rohypnol,..

Antwort
von Hardware02, 48

Was ist deine Frage? Du sprichst in Rätseln.

Auf jeder Medikamentenpackung steht, wie das entsprechende Medikament gelagert werden muss. Manche müssen in den Kühlschrank, z.B. Interferone und Insulin. Andere nicht.

Antwort
von sternenmeer57, 55

Augentropfen in den Kühlschrank

Kommentar von FragKostenZeit ,

Vielen Dank!

Antwort
von lillyrose91, 37

Also, fangen wir mal an. 😉

1. Spalte Arzneimittelschrank

1. Buscopan plus
2. Gelomyrtol forte
3. Sinupret
4. Ciprofloxacin
5. Diazepam

2. Spalte Kühlschrankaufbewahrung

1. Insulin
2. Impfstoffe
3. Augen und Ohrentropfen
4. Zäpfchen zb. Vaginalzäpfchen
5. Salben/Creme
6. einige Antibiotikasäfte

3. Spalte Betäubungsmittel

1. Tilidin
2. Tramadol
3. Palexia
4. Targin
5. Fentanyl
6. Morphin
7. Codein

Liebe Grüße. ☺

Kommentar von lillyrose91 ,

Hab ganz oben einen vergessen. 6. L Thyroxin.

Kommentar von Chiisu87 ,

Codein ist doch kein BTM, Tilidin nur in Tropfenform 

Kommentar von lillyrose91 ,

In Deutschland ist Codein verschreibungspflichtig. Wenn die Konzentration im Präparat über einem bestimmten Wert liegt (2,5 %, bzw. 100 mg pro Dosis) fällt Codein unter das Betäubungsmittelgesetz und muss über ein besonderes Formular verordnet werden.

Kommentar von lillyrose91 ,

Und ja, Tilidin nur in tropfenform. Aber dort ist es ja ebend im BTMG. Daher habe ich auch dies aufgeführt. bzw die beiden.

Kommentar von lillyrose91 ,

Warum verfasst du nicht deine eigene Antwort? ☺😊

Antwort
von Januar07, 66

Menno, lies die Packungsbeilagen. Da steht alles drauf.

Kommentar von FragKostenZeit ,

Ich brauche keine Packungsbeilagen sondern einfach Medikamentenamen die ich eine Tabelle richtig unterordnen kann.

Kommentar von Januar07 ,

Dann ruf die einzelnen Medikamente im Internet auf, dann bekommst Du auch die Antworten.

Insulin gehört in den Kühlschrank.

Kommentar von FragKostenZeit ,

Insulin steht auch schon auf der Liste wie Adrenalin Lystenon Antithrombin III etc pp. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community