Welche Medikamente nimmt man gegen schwere depressionen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Equasym (Methyphenidat) ist ein Ampethamin und zur Behandlung von ADHS zugelassen. Eine Zulassung gegen Depressionen hat es nicht.

Es wird jedoch auch bei Depressionen verabreicht, wenn andere Medikamente unwirksam waren, vor allem um den Antrieb zu steigern.

Methylphenidat ist wie bereits erwähnt ein Ampehetamin welches die Wiederaufnahme des Botenstoffen Dopamin hemmt. Es kann durchaus sein, dass jemand aufgrund eines Dopaminmangels im Gehirn depressiv wird.

Sei einfach dankbar das es wirkt. Hier noch eine Übersicht über alle Medikamente, welche bei Depressionen eingesetzt werden: http://deprimed.de/home/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
05.09.2016, 13:28

Ich finde es toll dass es wirkt . Weil keiner weiß dass ich Depressionen habe und ich hab es einfach mal genommen und jetzt geht's mir super ^-^

0

Bei mir war es auch so, dass ich als ich mit Ritalin gestartet hatte aus einer Depressiven Phase raus gekommen bin. Es war wie du es beschreibst. Plötzlich machte mir mein Leben wieder Spaß und hatte wieder einen Sinn. Das blieb dann auch eine ganze Weile so. Warte halt mal ab und nimm es weiter, wenn es dir gut tut.

Dieses Medikament ist zwar kein Antidepressiva, aber bei ADS hat man meist auch untypische Depressionen.

Aber Achtung. Genauso, wie dieses Medikament Depressionen beseitigen kann, kann es auch welche auslösen. Also ich würde mit an deiner Stelle mit deinem Arzt Klartext reden, so kann er dir am Besten helfen! ;-)

Biochemisch liegt es daran, dass die ADS Depressionen durch einen Dopaminmangel entstehen und dieses Medikament setzt sofort Dopamin frei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
05.09.2016, 13:30

Ja aber wenn ich meinem Psychiater sagen ja ich wollte mich umbringen schon alles vorbereitet denke ich dass er mich einweisen lässt . 

Ich nehme das einfach so weiter ich fühle mich so toll damit :D seit Jahren wieder glücklich:D

0

Ja die Medikamente schaffen erst mal das was du nicht geschafft hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
05.09.2016, 13:06

Das ist EIN adhs bzw ads  Medikament.  Keiner weiß von meinem depressionen das sollte eigentlich nicht gegen schwere depressionen helfen ich frag mich wieso es hilft *-*

0