Frage von svetlana123456, 35

welche Mathekenntnisse muss man wissen um eine ausbildung als immobilienkaufmann zu beginnen?

Antwort
von ChristianLE, 12

Die mathematischen Grundkenntnisse benötigst Du auf jeden Fall (Flächenberechnungen, Kostenkalkulationen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, etc.).

Ansonsten ist für jeden kaufmännischen Beruf die Zinsrechnung eine zwingende Grundlage.

Antwort
von Herb3472, 14

Du solltest schon wissen, dass Quadratmeter und Kubikmeter zwei unterschiedliche Sachen sind, die man nicht essen kann.

Antwort
von lifefree, 9

Mathekenntnisse der mittleren Reife  genügen, dass übrige lernst Du in der Ausbildung inclusive Berufsschule.Es handelt sich um eine kaufmännische Ausbildung, da sollte man rechnen können und wollen.

Antwort
von GerdausBerlin, 22

Es genügt, wenn man mit Excel umgehen kann. Aber das lernt man alles in der Berufsschule.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort
von Thomas19841984, 19

nur Grundkenntnisse. wichtiger ist ein Intertesse an Zahlen und ein gewissen kaufmännisches Denken

Antwort
von Jahreskalender, 22

Null Mathe, du musst gut aussehen und Schauspielern können.

Kommentar von ChristianLE ,

Als Immobilienkaufmann muss man nicht zwingend als Makler arbeiten.

Antwort
von deramin, 15

Irgendwie hat kaum jemand Ahnung hier.

Grundrechenarten sind selbstverständlich essentiell.
Potenz- und Zinsrechnungen sind ebenfalls Pflicht.

Immobilienkaufmann => Alex Düsseldorf Fischer googeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten