Frage von dichtfix, 42

Welche Maßnahmen zählen zu akkuschonender Fahrweise bei E-Bikes?

Abgesehen von....((Energierückgewinnung, Ladezyklen, akkuschonendes Laden, Software zur Steuerung der Ladung und Entladung, mehr Muskelkraft Aufwendung=höhere Akku-Lebensdauer, Akkupflege))....denn die Tatsachen sind mir bekannt....welche fahrtechnischen Maßnahmen könnten als akkuschonend betrachtet werden ? Sofern es außerhalb der oben genannten Maßnahmen welche gibt... Gern auch weiterführende Links etc....oder ausführliche Behandlung des Themas.....Vielen Dank für Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spezialwidde, 42

Mehr wie schon aufgezählt ist nicht möglich. Außer den E-Motor komplett auszulassen.

Antwort
von Kompanero, 18

Ich würde lieber etwas mehr Geld in einen wirklich vernünftigen Akku für's E-Bike investieren. Hier findest du einen Überblick: http://www.fahrradakkus.net/

Die richtig guten Dinger kosten durchaus 500€ und mehr. Viele sind nur deswegen entäuscht von der Akku-Leistung, weil hier am falschen Ende gespart wurde...

Antwort
von GuenterLeipzig, 32

Ich halte nichts von den Pedelecs.

Akku zu Hause lassen oder Pedelec verkaufen und durch ein richtiges Rad ersetzen.

Das bringt in Sachen sportlicher Betätiging das Meiste.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community