Welche Maße bevorzugt ihr bei einem Doppelbett?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich könnten 149cm ausreichend sein, man liegt ja gerne eng beisammen. Man sollte aber auch mal an die Möglichkeit denken, dass mal jemand etwas schwerer krank ist, so dass man in der Breite doch etwas mehr Platz braucht. Und wenn in ein paar Jahren mal so ein Knd anstürmt und zwischen den Eltern übernachten will, dann ist ein wenig mehr Platz ebenfalls angenehmer. Man sollte beim Auswählen nicht nur den Augenblick sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man die romantische Vorstellung hat, dass 140 cm genug sind... ja eh, meistens. Aber nicht immer!

160 sind schon viel besser, 180 schon traumhaft.

Kommt halt auch darauf an, welcher Schlaftyp man ist. Mein Ex hat mir mal in einem 140er Bett die kleine Zehe gebrochen in der Nacht, weil er so viel herumgestrampelt hat....

Außerdem kommt es auch ein bisschen auf die Figuren an, die die beiden Schläfer haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 x 80 bringt jedem nach dem kriegspiel  ruhigen schlaf auf jeder seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Dauer sollte jedes Bett schon einen Meter breit sein. Ob 2 Meter Länge ausreichten, kommt auf deine Körpergröße an. Normalerweise sagt man, Körpergröße + min. 30 cm. Mit 2 Meter kann man sich aber arrangieren, schon da es sonst erheblich teurer wird.

Für deine Belange langen auch die 1,40 Breite. Das Bett soll ja nicht ständig doppelt belegt werden und bei entsprechendem Besuch kuschelt man sich ja normalerweise eng an einander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?