Frage von Svetle, 29

Welche Marken von Schokoladen beinhalten keine Palmöle?

Könnte mir jemand Marken von Schokoladen empfehlen, die keine Palmöle beinhalten?

Antwort
von autsch31, 15

Das kann auch bei Marken je nach Produkt verschieden sein. Am Besten immer eine Lupe dabei haben und die Zutatenliste genau lesen. Wenn nur "pflanzliche" Fette da steht, muss man Palm annehmen. Alle anderen Fette sind teurer und werden gern deklariert. z.B. Kakaobutter, Rahm, Nussbutter etc.

http://www.focus.de/wissen/natur/dramatischer-palmoel-boom-so-gefaehrdet-palmoel...

lg mary

Kommentar von autsch31 ,

... bei der Herstellung und Klärung entstehen krebserregende Stoffe...

http://www.bfr.bund.de/cm/343/erste_einschaetzung_von_glycidol_fettsaeureestern....

Kommentar von autsch31 ,

.... und andere Risiken ... http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Palmoel-Gesundheit,palmoel104.html

Bitte nicht verwechseln. Das raffinierte, fast farb- und geschmackslose Palmöl hat die zu hohen Glycidol-Fettsäureester-Werte und kommt in fast allen Produkten vor.

Das frische, rote bis orangefarbige, trübe Palmöl, das von Einheimischen noch selber gepresst und verwendet wird, ist o.k.

Antwort
von sch0k0, 20

Alle hochwertigen Sorten, selbst Schokoladen für 39 Cent enthalten fast nie Palmöl. Im Zweifel die Zutatenlisten auf http://de.chclt.net/ vergleichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten