Welche Marke ist für Smartphones und Laptops am besten?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die Marke ist vollkommen egal den jede macht alles etwas anderes als such dir alles auf dich passend aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer nach der Marke oder Hersteller auswählt ist kurz gesagt ziemlich dumm, es ist völlig irrelevant von wo das Gerät kommt.

Viel mehr sollte man nach dem was will ich eigentlich haben auswählen, zum Beispiel fällt bei mir jedes Apple Gerät direkt durch, weil ich lieber mein Zeug selber zusammenstelle anstatt sich alles vorschreiben zu lassen. (Und nein, das heißt nicht, dass ich grundsätzlich nichts von Apple kaufe, die können ihre Einstellung auch ändern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple ist am Wertbeständigsten, wenn du aslo vor hast das ding 4-5 Jahre zu benutzen dann Apple. Sonst Asus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Smartphones:

Ich persönlich habe ein HTC. Würde aber bei der nächsten Wahl Samsung wählen. Vom Design werden die immer stärker. Auch die Kamera und sonstige Hardware ist gut.

Apple ist auch okay, hat aber meiner Meinung nach ein paar kleine Defizite (mal abgesehen davon, dass es viel zu teuer ist)...

Die Technik, die Androidhandys bereits haben, bekommen iPhone oft erst später (damals zum Beispiel Bluetooth / Kommunikation mit anderen Geräten).

Wenn du mal keine Internet hast, kannst du in Whatsapp beim iPhone die Nachricht nicht schon mal lossenden, sondern musst später zurück in den Chat und die Nachricht absenden, vorausgesetzt du hast es bis dahin nicht schon vergessen....

Laptop:

Dazu kannst ich nicht viel sagen... Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Smartphones hatte ich mit der Marke Huawei die besten Erfahrungen.

Bei Laptops hatte ich mit der Marke Lenovo die besten Erfahrungen.

Kommt aber eben auch immer drauf an, was man für ein Produkt ausgibt. Billiggeräte gibt es von fast jedem Hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die, die deinen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Smartphones würde ich dir Samsung oder Apple empfehlen, ich persönlich bin ja Samsung Nutzerin.

Bei Computern/Laptops gibt es viele gute Produzenten. Neben Apple gibt es Firmen wie Acer, HP, aber auch Samsung die Laptops herstellen. Ich persönlich habe einen HP Computers und bin sehr zufrieden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenovo bei Laptops 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple würde ich auch sagen. Zumindest beim Smartphone finde ich IPhones deutlich einfacher in der Handhabung. 

Beim Laptop kommt es darauf an wofür du ihn verwenden möchtest. Bei der Verwendung für die Uni beispielsweise habe ich festgestellt dass Apple Laptops eher unvorteilhaft sind, da Programme wie Office oder Excel nicht,wie bei Microsoft schon von Anfang an drauf sind... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laptops finde ich HP. Smartphone finde ich Fairphone das beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Smartphone bietet Samsung gut Qualität zu moderaten Preisen. 

Wenn es um Laptop geht, ist Lenovo eigentlich die Nummer eins, weil Preis/Leistung einfach passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die "Besten" Smartphones und Laptops gibt es hunderte von ver-

schiedenen Meinungen. Am neutralsten ist ein Testbericht darüber, z.B.

Stiftung Warentest oder CHIP-Computerzeitung.

Habe selbst ein SAMSUNG-Smartphone und ein

DELL-Notebook.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von androhecker
05.08.2016, 11:55

Stiftung Warentest: Naja, Chip: Zum kotzen. Mal ehrlich, Chip ist das absolute Gegenteil von neutral und Ahnung haben die Typen auch nicht, allein schon, dass sie eine "Bestenliste" von allem aufstellen, beweist, dass die Zeitschrift der letzte Abfall ist.

1