Welche Marke empfehlt ihr mir für ein 6kg ABC Feuerlöscher?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kauf Dir einen Schaumlöscher wenn Du keinen Gasbrand hast (Brandklasse C). Pulverlöscher machen eine unmögliche Sauerei !!!
Und lass die Finger von den sog. "Löschhilfen", das sind keine Feuerlöscher nach DIN EN3 sondern Spraydosen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo VWfan1998,

unabhängig von der Marke würde ich dir immer zu einem Schaumlöscher raten solange er der EN3 Norm entspricht. Ansonsten wäre ein Fettbrandlöscher für Zuhause sehr gut geeignet da es z.B. in der Küche schnell zu einem Fettbrand kommen kann und da kann ein Schaum oder Pulverlöscher nicht viel ausrichten.

Ich habe in meiner Werkstatt einen Gloria Feuerlöscher, wie gesagt ist die Marke am Ende nicht das entscheidende sondern das du den richtigen Feuerlöscher für den Brand da hast und vorallem weißt wie man mit einem Feuerlöscher im Falle eines Brandes richtig umgeht. Natürlich würde ich dir trotzdem raten einen Marken Feuerlöscher zu kaufen um sicherzugehen das der Feuerlöscher eine gute Qualität hat, neben Gloria gibt es noch andere Marken die genauso gut sind wie z.B. Elro, Andris, Bavaria etc. nur um mal ein paar zu nennen.Am Ende werden alle Feuerlöscher geprüft bevor Sie in den Verkauf kommen, deshalb macht es so gut wie kein Unterschied von welcher Marke der Feuerlöscher ist.

Ansonsten kann ich grisu2101 recht geben, das Pulverlöscher immer die zweite Wahl sind da sie eine riesen Sauerei machen und sich das Pulver überall absetzt, ich habe mal einen Brand in meiner Wohnung mit einem Pulverlöscher gelöscht und das Ergebnis davon war das fast die komplette Wohnung renoviert werden musste weil alles mit dem Löschpulver versaut war. 

Gute und vorallem günstige Feuerlöscher kann man überall im Internet kaufen auf dieser Seite gibt es günstige Feuerlöscher und auch ein Preisvergleich von verschiedenen Marken. 


feuerlöscher-test.de


Ich hoffe ich habe dir weitergeholfen.  Es grüßt Gunther773


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bleibe einen sachkundenachweis für die roten Dosen. Meine Empfehlung : ein Gloria Schaumlöscher mit einer Schaumkartusche. Hoffe du brauchst ihn nie 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für " zu Hause " würde ich einen Schaum-Aufladelöscher empfehlen.

Pulver ist zwar billig und effektiv, macht aber eine unvorstellbare Sauerei und richtet bei kleineren Bränden mehr Schaden an als das Feuer selbst an.

Wer auf einen brennenden Advendskranz einen 6kg-Pulverlöscher entleert, der darf danach meist die komplette Wohnung renovieren.

Brandklasse " C " braucht in einem normalen Haushalt kein Mensch, selbst die Feuerwehr löscht Gasbrände nicht, sondern passt nur auf den Brand auf, bis die Gaszufuhr abgestellt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VWfan1998
17.05.2016, 07:17

und welche marke empfehlst du bei dem Schaum Auflade Aufladelöscher?

0

Es sollte sich auf jeden Fall um einen "Markenlöscher" handeln, nicht um einen Löscher von einer Exotenfirma.

Wartung und Ersatzteile sollten möglich und verfügbar sein.

Schau dich mal bei Gloria oder Minimax um. Auch die Fa. Weber bietet inzwischen gute Löscher mit Wartung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VWfan1998
17.05.2016, 05:45

oky welche Marken kennst du noch?

0
Kommentar von VWfan1998
17.05.2016, 05:46

gibt's bei denen auch ein online Shop?

0
Kommentar von VWfan1998
17.05.2016, 05:47

Hast du auch ein Feuerlöscher bei dir in der Firma oder so?

0
Kommentar von VWfan1998
17.05.2016, 06:08

empfehlst du ein pulverlöscher oder ein schaumlöscher ?

0

Ich Empfehle dir den Feuerlöscher von ELRO den gibt es bei Amazon. Da stimmt das Preis/Leistung Verhältnis und für zu Hause ist er alle mal ausreichend 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?