Frage von Blueskysummer, 86

Welche Marke bietet recht günstig UV-Lampe und Gel Nagellack zum zu Hause machen?

Hallo ihr, ich hatte mir vor Weihnachten das erste mal Gel Nägel machen lassen in einem Nagelstudio und bin begeistert. Allerdings habe ich als Schülerin nicht das Geld, das regelmäßig auffüllen zu lassen und würde es deshalb gerne selbst zu Hause machen. Ich habe nicht viel Erfahrung damit, bin aber recht fingerfertig und lerne deshalb schnell. Sprich ich suche nach Material (Lampe und Lack) für echte Gelnägel. Von Essence gibt es ein günstiges Angebot, aber wie ich das verstanden habe, sind das keine richtigen Gelnägel (peel off statt feilen). Danach suche ich nicht, sondern nach einer günstigen Alternative zum Nagelstudio. Habt ihr Erfahrungen oder Tipps für mich? Danke schon mal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sophiemophie, 66

Google mal Jolifin oder schau bei Amazon nach günstigen Startersets

Kommentar von Blueskysummer ,

Mach ich, danke für die Antwort :)

Kommentar von sophiemophie ,

Gerne :-)

Antwort
von NanaHu, 41

Als erstes rate ich dir grundsätzlich davon ab, ohne vorherige Schulung an deinen Nägeln rum zu feilen und zu modellieren. (Das Ergebniss ist niemals so gut wie das aus dem Studio.) korrekt Nägel zu modellieren sieht einfacher aus als es ist. zu erst sollte man wissen wie man seine Naturnägel korrekt bearbeitet, wie man einen soliden Aufbau macht, wie man einen Stresspunkt modellliert und wo man diesen ansetzt, etc etc etc.

Das weiteren Rate ich von Billigprodukten ab. Diese sind oft minderwertig, haben eine geringe Haltbarkeit und sind teilweise sogar gesundheitsschädlich. Es ist wirklich toll was einem so alles für wenig Geld angeboten wird, aber sollte sich auch überlegen wo die Presie für solche Produkte her kommen. Ein hochwertiges Starterset mit dem Notwendigsten liegt bei ca. 200€ - 500€. (gerade für Anfänger eignen sich die Produkte von Wellean relativ gut.)

[hier eine kleine Auflistung von Standartmaterial das du auf jeden Fall benötigen würdest um dir Gelnägel zu machen: Feilen mit verschiedener Körnung, Nagelhautschieber/ Nagelhautfeile, Buffer, Tips, Tipkleber, Cutter, oder Schablonen (je nachdem wie du arbeiten willst), ggf. Primer oder Haftgel, ggf. Tipblender, Aufbau oder 1-Phasen Gel, Rosenholzstäbchen, ggf. Spot Swirl, UV Lampe, Versiegeler, Zeletten, Cleaner ........dazu möchtest du sicher noch Design - hier gibt es eine ganze Fülle an Möglichkeiten die ich jetzt nicht alle aufzählen möchte.      Ich hoffe ich habe jetzt nicht irgendwas vergessen].

Geht es dir nur darum haltbare Farbe auf die Nägel zu bringen, dann guck doch mal nach Shellack.

Kommentar von Blueskysummer ,

Vielen Dank für die ehrliche Antwort! Ich habe jetzt allerdings schon ein Set bestellt und werde mir das mal angucken. Wenn es Mist ist, schick ich es zurück. Darin ist nahezu alles enthalten, was du grade aufgezählt hast, ich nehme allerdings an nur in sehr kleinen Mengen. Warum ich überhaupt Gelnägel haben will ist, weil meine Nägel sehr leicht brechen und nie wesentlich länger werden, als das Nagelbett. Ich habe mir erklären lassen, wie ich den Aufbau zu machen habe und auch wo der Stresspunkt liegen soll, allerdings hast du natürlich recht damit, dass es niemals so gut werden kann, wie bei einem Profi. Ich werde mich auch vorsichtig heran tasten, sprich sehr vorsichtig sein, um mich nicht zu verletzen etc. Danke für deine Warnung also!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community