Welche Magix Musik maker Programme sind die wichtigsten zum Homerecording,dazu gehört Musik selbst aufnehmen bearbeiten bis zum Mastering?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dann hol dir die Magix Music Maker 2016 Live da ist alles dabei was du  brauchst.Ich hab anfangs auch alle geholt die es gab,völliger Schwachsinn gleich Live holen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch ein top cubase hat oft Angebote für Al verdienen in Zeitschriften (Beats,Recording), Kauf dir die und guck mal ob es was für dich ist.Bevor man 469€ für die Cubase Pro ausgibt, ist es eine gute Möglichkeit sich das Programm mal anzuschauen.Wenn du die denn registriert hast,denn ist es auch keine Trial-Version mehr😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch mal Magix benutzt. EINMAL UND NIEEEE WIEDER.

Ich würde dir Cubase empfehlen, aber das ist halt Schwanzteuer. Hol dir am besten von Cockos "Reaper". Kostenpunkt: ca.55 Euro und kommt fast an Cubase ran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer es sich leisten kann soll besser gleich Cubase nehmen. Das ist Studiostandart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deno1981
13.01.2016, 00:08

ja ok aber soviel geld habe ich nicht oder gibt es eine version die völlig erstmal ausrecht und nicht so teur ist?

0

Nimm auf keinen Fall die 2013 er Version, die hat viele Bugs und schmiert dauernd ab... Ansonsten wie ja bereits gesagt: der Magix Music Maker ist eher einfach wenn man schnell Ergebnisse haben will, aber man ist doch sehr stark in seiner Individualität eingeschränkt, ich empfehle FL Studio, aber der music Maker ist für den Anfang doch gut geeignet.... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deno1981
13.01.2016, 04:05

Hi,ja sehe ich auch so,zum reinkommen perfekt,aber irgendwann lässt es nach,und man will mehr,da stimme ich vollkommen zu,genau wie audiacity was ich sogar öfter schnell mal für einen test benutze weil dieses programm einfach genial ist,startet sofort ruckzuck kannst was testen

0
Kommentar von fthee
13.01.2016, 08:03

:-) thx

0

Was möchtest Du wissen?