Frage von frnzieee, 376

Welche MAC Foundation und welche Farbe?

Ich habe eine helle Haut, aber nicht mega blass. Ich würde sagen meine Haut ist eher rotstichig statt gelbstichig also sollte ich leben NW oder NC nehmen? Bin mir da echt unsicher. Und wodurch unterscheiden sich die verschiedenen Foundations (Studio Fix Fluid, Matchmaster, Face and Body, Mineralize Moisture und Pro Longwear). Ich denke ich habe eine Mischhaut, in der T-Zone schnell fettend/ölig und sonst trocken. Vielleicht kennt sich hier ja jemand aus :)

Antwort
von MOAOROIOE, 254

Also erstmal zu den Farbtönen, das ist bei MAC anders als man denkt, nämlich gegenteilig, also NW steht für Farben mit rosaunterton wie du es brauchst und NC für Farben mit gelbstichigen Unterton.
Ich würde von der Farbe her sagen brauchst du NW20, da die meisten MAC foundations bisschen nachdunkeln und du kannst immer noch mit einem bronzer zur Not nachdunkeln, wenn sie Farbe zu hell ist, aber lieber zu hell als zu dunkel.

Also die Mouistrize (kp wie man das schreibt) ist nichts für dich, sie ist nur für trockene Haut.
Das Studio fix Fluid ist schon besser, es denkt sehr stark und ist gut für mischjaut, da du aber scheinbar auch trockene stellen hast, und das Studio fix Fluid diese betont und manchmal sehr maskenhaft aussieht würde ich dir für den täglichen Bedarf davon abraten.
Die Face and Body ist so gut wie für jede Haut, aber sie hat hööööchstens eine minimale leichte Deckkraft und verursacht bei vielen Leuten unterlagerungen.
Dann gibt es die Match Master foundation die ist für eine Haut wie deine geeignet ;) denkt auch Mittel ;)
Die Studio sclupt foundation ist glaube ich auch nichts für deine mischhaut da die ein glänzendes Finish hat
Ich würde an deiner Stelle die MAC pro longwear waterproof foundation nehmen, sie betont keine trockenen stellen, deckt Mittel (aufbaubar zu stark) und sie ist Semimatt also du glänzt in der T-Zone nicht und deine trockenen stellen werde  aber auch nicht unschön betont ;) und sie hält echt 12 h mit Puder
Und wenn du etwas leichtere Deckkraft willst und keine 12h halt würde ich die MAC Studio waterweight nehmen, sie denkt leicht bis Mittel, hat ein schönes hautartiges Finish, sieht super natürlich aus, betont trockene stellen überhaupt nicht, gleichzeitig ist sie aber da sie auf Wasser basiert auch gut für die fettige T-Zone (mit Puder aber)

-> bei langen hält und guter Deckkraft MAC Pro longwear waterproof in NW 20 (evtl 25)

-> bei leichter Deckkraft MAC Studio waterweight in NW20 (25)

Aber geh am besten zu einem MAC Counter und lass dir die richtige Farbe geben, das kann man nämlcuh pauschal eigentlich nicht sagen ;)

Antwort
von MOAOROIOE, 159

Und die pro longwear habe ich noch nicht probiert aber die meisten sagen sie ist sehr ölig also nix für deine T-Zone

Antwort
von PrincessGaGaLis, 203

Ich habe die Studio Face & Body in der hellsten Farbe. Die deckt schon ab, aber nicht sonst wie doll. Da ich die aber eh nur als Grundiering nehme & sie aufbaue, ist die Foundation super. 

Antwort
von Mikafan111, 182

Lass dich am besten am counter beraten wegen dem farbton

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community