Frage von kikan8698, 24

Welche low budget WaKü wäre für i5 6600k besser?

LEPA Aquachanger 120 oder Enermax Liqmax 120

Sind beide etwa gleich teuer und passen grade noch so ins budget

(Habe gehört lepa gehöre zu enermax oder so in der art)

I5 6600k, sockel: 1151

Antwort
von Sparkobbable, 13

Diese AiO waküs sind nur was für 5. Klässler die auf dem Schulhof damit angeben wollen. Grade die billigeren sind lauter, und kühlen schlechter als gleich teure Luft kühler. Da hat man nur Ärger mit. Wenn es wirklich eine wakü sein soll dann bitte nen custom loop!

Antwort
von Aktzeptieren, 17

Bei dir reicht eigentlich eine normale luftkühlung aus ? Und die Wasserkühlung würde um einiges teurer werden wie die Luftkühlung

Kommentar von kikan8698 ,

wie wäre denn der hier: Thermalright Macho 120 Rev. A Tower Kühler?

Kommentar von Aktzeptieren ,

kuk mal bei Hardwarerat oder PC Welt bei YouTube vorbei

Antwort
von playzocker22, 10

Lieber das Geld in einen guten Luftkühler investieren. Die sind meistens leiser und haben die gleiche oder mehr Leistung. Da wär so der Brocken 2 oder Matterhorn Rev.C oder einer von BeQuiet ganz gut

Antwort
von LSDDD, 15

Für eine i5 6600k würde ich keine WaKü nehmen, nimm lieber einen EKL Ben Nevis, den Brocken 2, oder eine Scythe Fuma. WaKü's bringen nicht viel.

Antwort
von NightHorse, 7

Sehr gut soll wohl die Raijintek Triton sein.

Möchte ich mir demnächst auch einbauen. Und sie ist sogar Erweiterbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community