Frage von GreenHD17, 37

Welche Longboard Achsen soll ich nehmen?

Ich bin gerade dabei mir ein Longboard zu erstellen welche Achsen könnte ich nehmen ? Ich fahre Longboard nur zum Spaß.Habe aber ein Longboard aber die Achsen sind schlecht habe sie auch schon weicher gemacht lässt sich aber immernoch schwer lenken :/ Will eins haben das gut lenken kann so wie unge dner cheng ju ,bei der Longboard tour

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 10

wie gut die Longboards bei dieser tour lenken konnten kann man so nicht sagen, ich vermute aber das sie achsen mit niedrigem lenkwinkel hatten die ziemlich träge sind und insofern schlecht lenken... braucht man auf langen strecken auch nicht so wirklich die agilität.

... aber egal. wenn du achsen empfohlen haben willst dann wäre es erstmal gut uns zu sagen was du überhaupt für ein board hast (Hersteller/Modellname), dann kann man dir auch sagen ob es direkt an den achsen liegt, oder evtl nur an den bushings.

wenn dein board jetzt völliger schrott ist lohnt es sich auch nicht wirklich gute achsen rein zu bauen, das hilft dir nur bedingt wenn auch alles andere an dem board schlecht ist, in dem fall würde ich da nicht mehr als 10€ rein stecken.

sollten einfach nur dein bushings zu hart sein: Super Kush little weezer sind recht günstige aber trotzdem gute lenkgummies die in fast alle achsen passen. da bist du mit 3€ dabei, das ist auch bei einem billig board keine riesen verchwendung.

wenn du wirklich neue achsen willst... dann schau dich nach den ninetysixty standart achsen um, das sind so ziemlich die besten günstigen achsen die mir bekannt sind... da musst du aber trotzallem wesentlich mehr ausgeben als bei den lenkgummies.

Antwort
von istayanonym, 8

Bei der Tour hatten sie Paris Achsen, hochwertige Achsen(cnc) lassen sich aber meistens schwerer lenken,kommt aber auch auf die bushings an, hol dir am besten Paris oder Bolzen Trucks

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten