Frage von ChPet, 32

Welche Lötstation - 60 Watt oder 80 Watt?

Hi,

ich möchte mir gerne als Einsteiger eine Lötstation zulegen. Nun habe ich zwei bei ELV gefunden und frage mich wo der Unterschied ist, und welche ich eher nehmen soll.

Die eine hat 60 Watt und die andere 80 Watt aber beide sind mit der gleichen Leistung abgegeben. Da beide derzeit reduziert sind frage ich mich ob ich mir gleich die 80 Watt Variante zulegen sollte falls ich dann doch mal mehr Leistung benötige, wobei ich halt auch nicht verstehe warum beide die gleiche Leistung haben sollen, zumindest laut den Angaben...

Es geht um die beiden Lötstationen:

  1. ELV LS-60D Digitale Lötstation, 60 W
  2. ELV LS-80D-II Digitale Lötstation, 80 W

http://www.elv.de/loetstationen.html

Vielleicht gibt es ja auch noch einen Unterschied den ich nicht bemerkt habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DG2ACD, 23

Zwar habe ich eine echte Weller, also den Mercedes unter den Lötstationen, aber ich habe auch die von ELV und kann, als sehr erfahrener Löter, eindeutig sagen: "80 Watt!"

Die leistung bei einer geregelten Lötstation sagt nicht wie heiß sie wird, sondern gibt aufschluss über die Wärmeleistung und Wärmekapazität.

Manchmal, wenn ich "fette" Dinge löte, also sehr massive, dann brauche  ich die Leistung. Da ist meine Station von ELV sogar deutlich besser als die Wellerstation.

Kommentar von ChPet ,

Also würdest du für den selben Preis die 80 Watt Variante nehmen? 

Kommentar von DG2ACD ,

Ich kenne den Preisunterschied nicht. Aber ich würde auch für die 80er mehr ausgeben.

Du musst wissen, dass die Temperatur geregelt wird. Die Leistung bestimmt nur, wie schnell Du die eingestellte Temperatur erreichst. UND, wenn Du recht massiver Teile Löten musst, kommt bei mir im Antennenbau öfter mal vor, da brauchst Du sehr viel Leistung, da die Wärme sonst schneller abgeführt wird, als die Leistung der Lötstation sie nachführen kann.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Elektrotechnik, 9

wie definierst du denn leistung? natürlich hat die 80er mehr leistung....

das ist vor allem dann intressant, wenn du mal was dickeres zu löten hast. geregelt sind sie ja wohl beide...

nimm also die 80er...

lg, anna

PS: ich habe auch den weller magnasat. ein geniales stückchen technik....

Antwort
von diroda, 1

Um Elektronikbauteile zu verlöten reicht die 60W Variante immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community