Frage von Fragesteller166, 64

Welche Lieder aus den 20er Jahren sind schön zu singen und welche Weihnachtslieder aus den 20er Jahren gibt es?

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Musik, 35

Speziell Lieder aus den 1920 er Jahren gibt es meines Wissens keine, sondern nur solche, die man eben damals traditionell immer sang(also schon VOR den 20er Jahren)..


Stille Nacht, heilige Nacht


 Oh du fröhliche

 Süßer die Glocken nie klingen

 Zu Bethlehem geboren

Vom Himmel hoch


 Es ist ein Ros' entsprungen

 Schlaf wohl, du Himmelsknabe

Eine Muh, eine Mäh, eine Tätärätätä (ein schreckliches Lied)


 In dulci jubilo

 Adeste Fideles (Nun freut euch, ihr Christen)

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Leise rieselt der Schnee

Menschen die ihr wart verloren

Ihr Kinderlein kommet

Lasst uns froh und munter sein

Joseph lieber Joseph mein

u.a.

Die Nazis versuchten in den 30er Jahren das Lied "Hohe Nacht der klaren Sterne" gegen christliche Lieder durchzusetzen(mit geringem Erfolg).

Weihnachts-Popsongs wie zur heutigen Zeit gab es damals kaum. englischsprachige Weihnachts-Songs waren in Deutschland nahezu unbekannt. Amerikanische Hits wie "White Christmas", "Have yourself a merry little Christmas" bzw. "Rudolph the red-nosed reindeer"  entstanden erst in den 30er oder 40er  Jahren . Sie kannte in Deutschland kaum jemand, weil alles "Amerikanische" lange verpönt war.
"Jingle Bells" stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und dürfte um 1925 auch nur den wenigsten Deutschen bekannt gewesen sein.







Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten