Welche leckerlies für "Schäferhund-Husky mix"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fellnasenkekse - Die liebt mein Hund sehr und gibt es in vielen Varianten. 

www.fellnasenkekse.de 

Außerdem: Viel echtes Lebensmittelfleisch, kein Zucker, keine Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe ... 

Früher habe ich mir auch wenig Gedanken darüber gemacht ... Doch, wenn man überlegt wieviel man an Leckerlies alleine in der Woche gibt, gerade beim Training ... kommt eine ganze Menge zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier aus, was er mag. Verschiedenes Gemüse, z.B. Möhren oder Suppenknochen zum kauen. Verschwende nicht dein Geld für überteuerte Markenprodukte 😕
Ansonsten für Übungen zur Belohnung tun es auch die kleinen "Bifis" aus dem Discount. Auch hier gilt, probier aus was er gerne mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst Du es gibt spezielle Leckerlis je nach Hunderasse? 😊

Was für einen Pudel gut ist das ist auch für eine Dogge gut.

Ich gebe meinen Hunden als Leckerli gerne etwas Puten oder Hähnchenbrust. Da kann man nicht viel verkehrt machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kaufe getrocknete Entenbrust und zerschneide das in kleine Stückchen, meine liebt die und macht dafür fast alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal, was mag er den? Einzig u.alleine gilt auf was er abfährt, den dann funktioniert die erziehung am besten und als "leckerli" zwischendurch kannst du auch mal eine karotte, apfel (vorsicht kann durchfall geben), eine birne, stück hartes brot, markknochen, gekocht kartoffel geben...meine fahren voll auf banane, karotten und mango ab😉oder hartes brot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst getrocknetes fleisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?