Frage von Dogster871, 82

Welche Leckerlies sind für Hundetraining geeignet?

Habt ihr Tipps welche leckerlies günstig und gut sind?

Antwort
von miamunich123, 31

Wir nehmen meistens die Knöchelchen von chewie. Die gibt's in vielen geschmackssorten. Aber der absolute Liebling von meinem Hund sind getrocknete lammdärme ( nennt sich auf der Verpackung hundespaghetti ). Riechen zwar ein bisschen streng und musst du fürs Training natürlich noch klein schneiden aber die sind echt super ;)

Antwort
von blxckprxncxss, 16

Das ist natürlich bei jedem Hund individuell. Meine Hündin liebt Klein gewürfelte Wiener oder auch Käse

Antwort
von Andrea1234, 44

Ich habe für meinen Hund immer kostenlose Futterproben genutzt.
Das sind kleine Tütchen mit “mundgerechten“ Happen die immer gut ankommen. Meist sind die Hundefutterproben auch besser Zusammengesetzt als handelsübliche Leckerlies (Trockenfleisch mal ausgenommen ;) ).
Neben dem Training kannst du die Futterproben z.B. auch in einem Intelligenzspielzeug nutzen oder in der Wohnung verstecken. So lastest du deinen Hund gleich noch geistig gut aus.
Eine ganze Liste mit Anbietern gibt es z.B. hier: http://www.pfotendeals.de/hunde/gratis-hundefutterproben/587

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 27

Meine lieben zur Zeit Frischwürste, ist auch recht praktisch, weil sie mit ein Happen weg sind und nicht lange noch zerkaut werden müssen. Haben im Wechsel mal die Fährtenwurst von Frohlinde oder alternativ die Würste von Fleischeslust. Vom Preis eines immer um die 3,- für 500g. 

Antwort
von sunshine063, 25

Auf jeden Fall sollten sie klein sein. Es gibt in gut sortierten Läden auch spezielle Trainingsleckerlies. Wir haben auch mal Wurst aus der Tube zum Schlecken genommen, klappte wunderbar.

Antwort
von MiraAnui, 38

Meine bekommen meist Plantinium Trockenfutter als Leckerchen oder selbst getrocknetes Fleisch

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 31

Günstig und gut geht selten.

Die billigen vom Futterhandel sind alle samt mit Getreide hergestellt, da ist nichts tierisches mehr drin.

Ich nehme die getrocknete Hähnchnbrust in Streifen z.B. von Dokas und schneide die mit der Schere in kleine Happen, daduch hab ich echtes Fleisch, nicht ganz billig, aber man sollte Leckerlies sowieso mit bedacht geben.

Antwort
von Laura811, 39

Meine 2 Jahre junge Hündin hat eigentlich immer ein und die selben. Sie ist zwar ein relativ großer Hund, kriegt aber immer die kleinen gelb, creme-,braunfarbenden Knochenkekse in einer hellblauen 500g Packung für einen Euro aus dem Woolworth, hab diese aber auch schonmal im Tedi gesehen. Die schmecken ihr total gut. Kommt jedoch auf den Hund an. Manche tun rein gar nichts für solche Leckerlies. Gegen diese "wählerischen" Hunde hilft eigentlich immer eine, in kleine Würfel geschnittene, Fleischwurst. Auf Dauer kostenspielig im Vergleich zum Angebot der richtigen "Leckerlies" im Supermarkt. Kommt aber tatsächlich auf den Hund an. Man könnte auch den billigsten Mist nehmen(natürlich trotzdem noch "gesund" genug), solange der Hund ordentlich heiß darauf ist vor dem Training. Mit vollem Magen sollte der Hund ja so oder so nicht trainieren. Sonst könnt' ich noch welche von Purina, die DeliBakle empfehlen. :)

Antwort
von JaneDoe18, 21

Wenn wir im Training Leckerlis nutzen, dann das Trrockenfutter von Wolfsblut.

Viele Handelsübliche Leckerlis sind einfach Müll.

Antwort
von sponti68, 59

Jeder Hund hat seine Vorlieben, zusätzlich ist das dann auch noch beim Hund selbst wechselnd.

Am häufigsten haben wir bisher immer Erfolg gehabt mit selbst gedörrtem Fleisch. Am Stück gekauft, in kleine Abschnitte schneiden und ab in den Dörrautomaten. So hast du 100% das was du willst. Ohne Konservierung, ..... 

Alles genau so wie du es willst.

Antwort
von Kallie1234, 31

Käse. Einfach normalen Gouda Käse nehmen der Hund wird wahrscheinlich total drauf abfahren aber es ist Kalorien Halligen dass heißt der Hund wird schneller dick von aber zwischen durch für eine besondere Sache kann man dass machen mache ich aich und meine fährt total drauf ab.

Antwort
von Sonnenstern811, 36

Geschmäcker sind total verschieden. Auch die der lieben Vierbeiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten