Frage von EmoCandy, 46

Welche Lebensmittel kurbeln meinen Stoffwechsel an?

Ich hab einen ziemlich langsamen und nur bewegen bringt auf der Waage gar nichts.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 27

Es gibt kein Lebensmittel was den Stoffwechsel so anregt wie du es dir vorstellst. Das einzige was hilft ist viel Bewegung, ausreichend WASSER trinken und eine gesunde Ernährung (auf keinen Fall zu wenig essen). Davon abgesehen: Wie alt, groß und schwer bist du? 

Und noch etwas: nur weil sich auf der Wage nix tut (von welchem Zeitraum sprechen wir hier eigentlich?) heißt das nicht das sich nix an der Figur tut. Ich sehe auch auf der Wage nicht das es nach unten geht (außer der normalen Schwankungen) höre aber von Freunden/Bekannten/Familie das ich immer dünner werde weil sich meine Figur eben durch den Sport verändert.

Kommentar von EmoCandy ,

Bin 1.64, 16 Jahre und wiege immer zwischen 61 und 62 Kilo.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann herzlichen Glückwunsch zum Normalgewicht. Du brauchst also überhaupt gar nicht abnehmen. Dazu bist du gerade am Anfang der Pubertät da solltest du noch weniger abnehmen bei deinen Maßen. Du wächst noch, dein Körper wird sich Verändern und braucht jetzt alle nötigen Nährstoffe etc. damit du erwachsen wirst! 

Von daher der einzige Tipp von mir: iss ausgewogen, gesund, nicht zu wenig (dein Gesamtumsatz darf es ruhig mind. sein) und bewege dich ausreichend damit zu fit und gesund bist. 

Antwort
von abibremer, 9

Versuche es mal mit viel grünem Tee, dem du etwas rohen Ingwer (einfach 2-3cm dicke Scheiben von der "Frucht" abschneiden) zusetzt: Ich kann als halbseitig gelähmter Rollifahrer keinen Sport treiben, versuche aber, mich trotz Gelüsten nach Süßigkeiten wenigstens halbwegs ausgewogen zu ernähren. Auch Alkoholkonsum lässt mich nicht zunehmen.

Antwort
von Johannax31, 7

Du kannst keinen "langsamen" Stoffwechsel haben. Der Stoffwechsel steht nämlich für deinen Verbrauch durch das Herz, Gehirn, Organe, Wärmeregulation, Muskel- und Fettmasse, sowie deine Aktivität. 

Herz, Gehirn, Organe und die Wärmeregulation verbrauchen IMMER gleich viel. Ändern kannst du nur etwas an deiner Muskel- und Fettmasse und deiner Bewegung, um deinen Stoffwechsel zu erhöhen. 

Eine Schilddrüßenunterfunktion kann den Stoffwechsel zwar beeinflussen, aber nur minimal (ca. 200kcal mehr bzw. weniger täglich). Die anderen Symptome (z.B. Herzrasen) sind jedoch viel schlimmer, sodass eine solche Erkrankung selten unentdeckt und unbehandelt bleibt. 

Wenn du abnehmen möchtest, dann versuche es mal durch ein Kaloriendefizit, das klappt immer ;P

Antwort
von NordischeWolke, 28

Paprika ist ganz gut. Aber da muss in dem kleinem timmi recht geben (geiler Name bzw) ohne sport wird sich da nichts tun. 

Kommentar von EmoCandy ,

Ich mache Ausdauer und Kraft abwechselnd.

Kommentar von NordischeWolke ,

Manchmal dauert es etwas, und du baust auch Muskeln auf. 

Antwort
von Vivibirne, 7

Zimt
Grüntee
Schwarztee
Schwarzer Café
Cola light
Cola zero
Scharfes
Chili
Pfeffer

Antwort
von KleinerTimmi, 28

Ausreichend Sport bringt auf der Waage garantiert etwas. Wenn du dann noch weniger isst, nimmst du auch schneller ab.

Kommentar von EmoCandy ,

Dann muss ich 2h pro Tag Sport machen und darf nur noch Melone essen. So viel Zeit habe ich aber nicht.

Kommentar von KleinerTimmi ,

Schwachsinn, es reicht 2-3 mal die Woche Sport zu treiben. Wenn du dich ausgewogen und gesund ernährst wirst du dann auch Erfolge sehen. Wenn du aber nichts änderst, wird von alleine nichts passieren.

Kommentar von studiogirl ,

Weniger essen ist nicht unbedingt sinnvoll. Es kommt darauf an was du isst. Kohlehydratarm, aber ausgewogen und vitaminreich., und mind. 2 L Wasser oder Tee  pro Tag trinken. keine süssen Säfte oder Limonaden.

Antwort
von Merlin201, 5

Schafes essen,citrusfrüchte,zimt,kofein,viel trinken,ingweer

Kommentar von imehl47 ,

Schafes essen

Wieviel Schafe pro Tag?

Kommentar von Merlin201 ,

ich meine scharfes essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community