Frage von Elisss, 40

Welche Lebensmittel kann man während des Urlaubs zu Hause im Kühlschrank lassen?

Wenn ich mit meinen Eltern in den Urlaub gefahren bin, mussten wir in der Woche davor immer den ganzen Kühlschrank leer essen, sogar Süßigkeiten wie zum Beispiel Schokolade die ja eigentlich gar nicht schlecht werden können. Daher wollte ich fragen welche Lebensmittel, sollte man lieber aufbrauchen und welche können beispielsweise eine Woche unberührt im Kühlschrank rumstehen? beziehungsweise wie sieht es mit Sachen aus die man ausserhalb des Kühlschranks lagern? Die sind ja meistens auch lange haltbar mal abgesehen von Obst

Antwort
von Vivibirne, 12

Äpfel , birnen, gurken, kohlrabi und kürbis kannst du stehen lassen, genauso Zwiebeln und knoblauch.
Essen solltet ihr birnen, tomaten, paprika, salat, karotten, Blumenkohl, brokkoli, Pilze.
Lagern kannst du im Kühlschrank alles was ungeöffnet ist.

Antwort
von Brunnenwasser, 5

Grundsätzlich sollte man so einkaufen daß nicht allzu viel mehr drin bleibt, wenn man in Urlaub fährt. Berücksichtigen sollte man nur die Sachen, die man vielleicht essen möchte wenn man an einem Sonntag zurückkommt und die Geschäfte zu haben.

Was bei der Rückkehr nicht mehr da sein sollte ist Frischmilch, jegliche angebrochene Packung an Wurst oder Käse, und natürlich kein Obst oder Gemüse - oder Reste von selbstgekochten Mahlzeiten.

Joghurt, Eier und alles andere was bei Dir noch so in der Kühlschranktür steht, kannst Du erst mal drin stehen lassen. Wegschmeissen kann man es immer noch, aber da passiert in der Regel nicht viel damit.

Antwort
von Hardware02, 16

Komische Aktion von deinen Eltern. Es macht natürlich Sinn, Obst und Gemüse, Wurst und Käse aufzuessen. Aber selbst da kann man bei nur einer Woche Abwesenheit einiges zu Hause lassen, z.B. Äpfel, Kartoffeln. 

Im Zweifelsfall auf einen Teller legen. Falls das Zeug dann doch schimmelt, beschränkt sich das zumindest auf den Teller. 

Kekse, Schokolade, Müsli, etc. verpacke ich alles und lasse es in der Wohnung. Und zwar nicht nur bei einer Abwesenheit von einer Woche, sondern auch von zwei Monaten. Den  Lebensmitteln fehlt nichts.

Antwort
von elfriedeboe, 8

Bei manchen Sachen lieber auf brauchen aber was sich länger hält oder noch original verpackt kann man durchaus länger in der Wohnung lassen , wie Schokolade oder Nudeln usw .

Obst oder Gemüse würde eher auf brauchen !

Sogar Aufstriche halten sich oft 3 Wochen und wenns original verpackt ist kann auch da nichts sein, würde eher auf das Verfallsdatum schauen

Antwort
von pheephy, 25

Hey,

naja, ich schau vor dem Urlaub im Kühlschrank auf die Haltbarkeitsdaten, das ist meist ziemlich aufschlussreich. Außerhalb des Kühlschranks ist natürlich Obst und Gemüse, was ich entweder aufesse oder mitnehme und Kekse, Schokolade oder so räume ich weg,, sodass es zum Beispiel nicht zu warm wird.

Antwort
von Rosswurscht, 9

Eine Woche? Solange hält das meißte auf jeden Fall.

Frisches Obst, Fleisch, Wurscht, Gemüse aufbrauchen. Rest kalt stellen.

Antwort
von Antwortapparat, 4

frisches Gemüse und Obst vorher essen, alles andere hält bestimmt mehr als eine Woche, es sei denn deine Milchtüte ist schon geöffnet aber sonst...einfach auf das mind. Haltbarkeitsdatum achten.

Antwort
von B00kWorm14, 21

Schokolade Chips oder sowas würde ich entweder mitnehmen oder Zuhause lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community