Frage von Powerade, 96

Welche Lebensmittel einhalten Kreatin?

Ich gehe seit ein paar Wochen ins Fitnessstudio. Ich möchte jetzt meinen Erfolg noch verbessern. Hilft Kreatin wirklich beim Muskelaufbau? Welche Produkten/Lebensmittel enthalten Kreatin? Ich möchte kein Kreatin Pulver zu mir nehmen sondern lieber aus natürlichen Produkten. Gibt es solche Produkte? Vielen Dank für euer Interesse und eure Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von syrxn, 55

Also Kreatin dient definitiv zum Muskelaufbau und ist Vor allem in Fleisch - und Fischgerichten. In Ober und Gemüse ist allerdings nur ein sehr geringer Anteil. Also am besten bei Fleisch Produkten bleiben. :)

Antwort
von thebestcouple, 42

Erstmal muss man dich wohl wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Du schreibst du gehst seit wenigen Wochen ins Fitnessstudio, nun gut, dass man dann übermotiviert ist kann ich gut verstehen. Ist auch nichts schlechtes. Trotzdem solltest du jetzt dein Training übereilt angehen. Kreatin ist ein Produkt das man nimmt wenn es mit dem Fitness fast nicht mehr weiter geht; nicht wenn man seit einigen Wochen trainiert!

In deinem Fall solltest du erst mal locker beginnen und ein gutes Fundament schaffen. Vorschlagen würde ich dir wenn du das zeitlich hinkriegst ein Ganzkörpertraining 2-3 in der Woche, mit je min. 24h Pause dazwischen. Anfangs lohnt sich auch kein Splitt-training, denn dein Körper muss erst mal eine gewosse Zeit eine genügende Grundfitness bekommen.

Weiter solltest du auf deine Ernährung achten. Lass dabei mal noch die Gedanken an Kreatin, BCAA's etc. weg. Bei Anfängern kann man ohne solche Supplemente noch richtig weit kommen! Genügend natürliches Eiweiss aus Fisch, Fleisch, Gemüse wie z.B. Linsen und Milchprodukte reichen da völlig!

So würde ich sicher mal einige Monate trainieren und die Fortschritte festhalten. Dann wenn du das Gefühl hast, dass du nicht mehr weiter kommst, kann man über ein neues Training sprechen, evt. mit Splitt und HIT. Aber auch dann wird es für's Kreatin wohl noch zu früh sein ;-)

Grüsse

Kommentar von Powerade ,

Vielen Dank für die ausgiebige Antwort!

Antwort
von DomiKay, 49

Kreatin kann dir helfen beim Muskelaufbau  vlt noch 1-2% rauszukitzeln, erwarte dir jetzt aber keine Wunder. Lieber voll auf Ernährung und richtiges Training konzentrieren.

Um ein Kreatinsupplement wirst du dann nicht herum kommen. Um genügend Kreatin über die Nahrung genug Kreatin aufzunehmen, müsstest du täglich kg-weise rotes Fleisch essen...

Antwort
von witzemacher17, 52

Also nein es hilft nicht.

Dein Körper besitzt 3 Energiespeicher und kreatin ist einer davon ( neben Kohlenhydrat und Fett)

Dieser Speicher ist sehr schnell aufgebraucht und liefert viel Energie in kurzer Zeit.

Manche Leistungssportler nehmen Kreatin zu sich, um mehr geben zu können, aber zum Muskelaufbau hilft das wahrscheinlich nicht.

Antwort
von KaeseToast1337, 41

Fisch und rotes Fleisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community