Frage von 280652, 115

Welche Lebensdauer haben Wohnungstüren. Muss eine Mieterin bei zerstörten 20 Jahre alten Türen nur 1/3 bezahlen, da 2/3 von 30 Jahren rum sind?

Der Hund der Mieterin wurde über Jahre während deren Arbeitszeit in dem Flur eingesperrt. Deshalb lehnt die Haftpflicht (HUK) eine Regulierung verständlicherweise ab. Fall für den Tierschutz?!

Antwort
von baghera, 66

bei zerkratzten / zerbissenen türen durch haustiere hat der vermieter gegenüber dem mieter einen schadensersatzanspruch. dieser liegt beim zeitwert der tür. die zeitwerte einer zimmer- oder wohnungstür können unterschiedlich sein, je nachdem, ob vollholz, funier, usw.

die jeweiligen zeitwerte und die arten/ höhen des schadensersatzanspruchs kannst du googeln. hier gibt es jede menge fallbeispiele und rechtsfallbesprechungen. schau mal, was davon für dich zutreffen kann.

Antwort
von GravityZero, 71

Die Mieterin muss gar nichts zahlen wenn sie den Schaden nicht verursacht hat und dieser aufgrund Verschleiß auftritt. Wie lange eine Tür "hält" kann man nicht sagen. Was ist denn kaputt?

Kommentar von 280652 ,

Bitte erst lesen , dann antworten! Völlig daneben

Kommentar von lohne ,

Unglaublich!

Kommentar von GravityZero ,

Als ich die Frage gelesen habe, stand dort nur eine Überschrift!

Antwort
von lohne, 70

Das kann ich mir nicht vorstellen, hier im Stadtschloss, gibt es Türen die 400 Jahre alt. Unsere Haustür ist gut 100 Jahre alt.

Kommentar von 280652 ,

Wenig hilfreich!

Kommentar von lohne ,

Wenig hilfreich?, weil deine Frage unvollständig war. Den Nachtrag fügtest du erst später hinzu. Gebe demnächst vollständige Infos bevor du dich beklagst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community