Frage von MirMorgan, 180

Welche Lateinarbeit (Kl. 9) könnten wir eventuell schreiben, die über Phaedrus Fabeln geht?

Wir haben bisher die Fabeln Rana et bos, agnus et lupus, ranae metuentes taurorum proelia, vulpes et hircus und de vulpe et uva bearbeitet und sollten entsprechende Vokabeln lernen. Die Nachhilfelehrern eines Freundes und auch unser 'Nerd' halten vulpes et corvus für am wahrscheinlichsten. Jedoch bin ich mir dessen nicht sicher, da wir weitere Vokabeln bekommen haben (welche aber auch in den Meisten Fabeln verwendet werden). Die Arbeit schreiben wir morgen, schnelle Antworten von intelligenten (intelligenter als ich in dem Fall^^) Leuten wären echt cool:D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 131

Hier habe ich deine Frage schon einmal beantwortet.

https://www.gutefrage.net/frage/phaedrus-fabeln-fuer-klassenarbeit-welche-koennt...

LG
MCX

Kommentar von MirMorgan ,

DANKE:D

Ich freu mich gerade so, weil mir jemand hilft:'D

Kommentar von Miraculix84 ,

Sag mir bitte bescheid, ob ich richtig lag. Das ist nur für meine persönliche Klausur-Orakel-Statistik. :) Aber ich bin mir sehr sicher... :)

Danke!

Kommentar von MirMorgan ,

Das erste, was ich morgen mache, wenn ich zu Hause bin;)

Unterrichten sie eigentlich Philosophie? (Mein jetziger Philosophie-Lehrer und ehem. Latein-Lehrer ist auch so alt wie Sie (wenn 84 auf 1984 bezogen ist) und dem würde ich das zutrauen)

Kommentar von Miraculix84 ,

Danke. Ich bin auch 1984, aber unterrichte Latein udn Chemie. :)

Kommentar von MirMorgan ,

Schade aber auch... Ich hätte es echt gefeiert, wenn sie mein Lehrer gewesen wären^^

Kommentar von MirMorgan ,

War die Fabel/(^•^)/

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 108

Nenn doch einfach die weiteren Vokabeln! Sonst kann man dir nicht helfen. Dann wäre es keine Frage für ein Ratgeberforum, sondern für ein Wettbüro. :)


LG
MCX


Kommentar von MirMorgan ,

Subjunktionen: quid/quia; cum (m. Ind und m. Konj.); ut (m. Konj.); postquam (m. Perf.); dum (m. Präs.); qui/quae/quod; si; qius/qiud/cur/quantus/...

Substantive und Adjektive: rivus; arbor; vox; gaudium; dolorosus; os; proximus; animus; corpus; aqua

Verben: appropinquare; loqiu; arbitrari; dare; malle; nolle; velle; incipere; monere; mittere; conspicere; monstrare

"Kleine Worte": at; demum; sic; velociter; tamen; celeriter; tum

PPA&PPP

Kommentar von MirMorgan ,

Sie könnten mein Philosophie-Lehrer sein:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community